Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Disney kündigt LEGO Pirates of the Caribbean für das Frühjahr an

Deckt alle Filme ab

Während Armada of the Damned nicht mehr erscheinen wird, hat Disney heute LEGO Pirates of the Caribbean angekündigt.

Um die Entwicklung des Spiels, das im Mai gleichzeitig mit dem vierten Film für PC, Xbox 360, PS3, Wii, DS und PSP erscheinen soll, kümmert sich wieder TT Games.

Inhaltlich deckt man dabei sowohl die ersten drei Streifen als auch den kommenden vierten Film On Stranger Tides ab.

Erwartungsgemäß werden also Abenteuer und Schauplätze im LEGO-Design nachgebildet und mit dem für die LEGO-Spiele typischen Humor vermischt. Insgesamt verspricht man mehr als 70 Charaktere aus den Filmen und mehr als 20 Level. Ebenso sind ein Koop-Modus für zwei Spieler und ein Freeplay-Modus mit von der Partie.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare