Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ende von Auto Assault ohne Einfluss auf Lego Universe

Release im nächsten Jahr

Die Anfang Juli verkündete Serverabschaltung des Online-Rollenspiels Auto Assault von NetDevil soll keinen Einfluss auf die Entwicklung des aktuellen Projekts Lego Universe haben.

Wie NetDevils Präsident Scott Brown gegenüber GamesIndustry erklärte, lag der Grund für das Ende von Auto Assault im Rückgang der Spielerzahlen. Die dadurch frei gewordenen Mitarbeiter wird man intern an andere Projekte verteilen.

Lego Universe entsteht in Zusammenarbeit mit der Lego Group und soll eine kindgerechte Alternative zu den Konkurrenzprodukten auf dem Markt werden. Ein paar erste Infos zu dem Titel findet Ihr auf unserer Übersichtsseite, ebenso haben wir einen kurzen Trailer bei Eurogamer TV im Angebot.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare