Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony: Komplette Wiederherstellung des PlayStation Network bis Ende der Woche

Nach mehr als 40 Tagen Offline-Dasein

Wenn Sony Recht behält, ist das PlayStation Network nach mehr als 40 Tagen Wartungsarbeiten und Folgeangriffen durch Hacker bis zum Ende der Woche wieder vollständig einsatzbereit.

Lediglich in Japan, Hong Kong und Südkorea gilt diese Deadline nicht.

Das bedeutet neben dem mittlerweile wieder funktionierenden Online-Gaming einen erneut voll funktionstüchtigen PlayStation Store, wieder möglichen In-Game-Transaktionen, sowie ein Wiedersehen mit Qriocity und Media Go.

Die Wiederherstellung der Transaktionen innerhalb von Spielen ermöglicht zum Beispiel Usern von Dirt 3 oder Warners mittlerweile indiziertem Prügler, endlich mittels Code die Online-Funktionalitäten dieser Spiele zu aktivieren.

Damit dürften dann auch bald die Welcome-Back-Aktionen des Plattform-Herstellers anlaufen, in deren Rahmen PS3-User zwei Gratis-Spiele und einen Gratis-Monat PlayStation Plus erhalten.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare