Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Smash Bros. Brawl: Kein Termin

Nintendo dementiert Berichte

Nintendo hat Gerüchte über eine europäische Veröffentlichung von Super Smash Bros. Brawl im Herbst dementiert.

"Kein Datum wurde angekündigt", so ein Sprecher gegenüber Eurogamer. "Aus diesem Grund sind alle Angaben, die aktuell die Runde machen, pure Spekulationen und Vermutungen."

Ursprung dieser Berichte war ein Podcast, in dem Nintendo of Americas Boss Reggie Fils-Aime offenbar missverstanden wurde.

"Reggie erzählte mir (und den anderen Medienvertretern), dass der Release aufgrund der umfangreichen Lokalisierung für alle europäischen Länder aus dem Winter/Frühjahr-Zeitrahmen hinaus verschoben wurde", erklärt EGMs Shane Bettenhausen.

"Er sagte jedoch nicht, wann die Europäer Smash Bros. bekommen. Lediglich, dass es später erscheint als in den USA." Auf der anderen Seite des Atlantiks wird man das Spiel ab dem 9. März kaufen können, in Japan ist es bereits erhältlich.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare