Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Smash Bros.: 1,4 Mio. in einer Woche

Erfolgreicher Start in den USA

Nintendos Super Smash Bros. Brawl hat in den USA einen wahren Raketenstart hingelegt.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der ersten Woche 1,4 Millionen Exemplare des Titels verkauft, was ihn somit zu dem am schnellsten verkauften Nintendo-Titel aller Zeiten macht.

Alleine am 9. März wanderten 874.000 Stück über die Ladentheke. Zwischen diesem Launchdatum und dem 16. März verkauften sich durchschnittlich 120 Kopien des Spiels pro Minute.

Der Vorgänger Super Smash Bros. Melee kam übrigens auf mehr als sieben Millionen abgesetzte Einheiten und war damit gleichzeitig der erfolgreichste GameCube-Titel.

Unseren Test zu Super Smash Bros. Brawl findet Ihr hier. Einen EU-Termin würden wir Euch ja auch gerne nennen, aber den gibt es noch immer nicht.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare