Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us - Kapitel 4: Bills Stadt – Friedhof

So schleicht ihr euch mit Joel, Ellie und Bill vom Friedhof und kämpft euch durch die Zombiehorden bis zum Truck auf dem Schulgelände durch.

The Last of Us - Kapitel 4: Bills Stadt - Friedhof

Nachdem ihr eure neue Schrotflinte eingepackt habt, will euch Bill noch sein neues Lieblingsspielzeug präsentieren - eine Nagelbombe. Folgt ihm zu seinem Arbeitstisch und lasst euch das Teil von ihm zusammenbasteln. Schnappt euch dann die neue Bombe und geht zu der Nische geradeaus vor euch. Dort findet ihr im Regal links 15 Teile für Upgrades, zwei Pfeile und eine Werkzeugkiste, die eure Fähigkeiten an der Werkbank erhöht. Geht dann zur Nische rechts und sammelt die halbe Flasche Alkohol ein, die Kühlschrank unter dem Tisch in der Mitte liegt. In den Regalen und den Umzugskartons dahinter findet ihr einen halben Lumpen, eine ¾ Klinge, ein Klebeband, eine halbe Klinge, einen halben Lumpen, eine ¾ Klinge, eine ¾ Flasche Alkohol und ein ¼ Päckchen Sprengstoff.

Habt ihr Bills Lager leer geräumt, geht ihr links zur Werkbank, poliert eure Ausrüstung etwas auf und folgt dann Bill aus dem Keller in die Basilika. Bill wartet dort neben dem Altar auf euch. Bevor ihr aber zu ihm geht und die Kirche durch das Fenster verlasst, solltet ihr aus dem Raum rechts die fünf Zusätze, die ¼ Flasche Alkohol und das Artefakt (Bomben-Notiz) holen. Draußen führt euch Bill zum Friedhof, wo er euch die Führung überlasst. Sowie ihr die Treppe runtermarschiert, bemerkt Ellie Geräusche. Selbige kommen vom linken Friedhofsteil, auf dem es von Clickern nur so wimmelt. Genau da müsst ihr jetzt natürlich durch. Wie immer habt ihr die Wahl zwischen Durchballern und Durchschleichen.

Als Schleicher pirscht ihr euch die Treppenstufen hoch, steckt euch für ein eventuelles Ablenkungsmanöver die Flasche links vor dem Tor ein und wartet dann darauf, dass der Clicker vor euch nach hinten links marschiert. Pirscht euch nun an die rechte Seite des kleinen Mausoleums heran und wartet dort, bis der zweite Clicker nach links verduftet. Nun könnt durch das Tor rechts zum nächsten Friedhofsteil schleichen.

Haltet zunächst auf den unteren Stufen an und schaut euch mit dem Lauschmodus um. Drei Clicker wandeln auf diesem Friedhofsabschnitt herum. Zwei nähern sich dabei der Treppe, auf der ihr steht, oder gehen direkt daran vorbei. Wartet auf den Moment, an dem der Weg geradeaus frei ist, und schleicht euch dann hinter den Baum ins Eck. Überprüft dort wieder die Positionen der Clicker und geht an dem Busch vorbei zur gegenüberliegenden Seite, wenn die Luft rein ist. Wartet dort wieder im Eck und werft mit dem Lauschmodus einen Blick durch die linke Wand. Dort wandert ein einzelner Clicker umher, der euch im Weg stehen kann, wenn ihr den Friedhofsteil verlassen wollt. Wartet auf einen Moment, an dem er hinten links in der Ecke steht und die Zombies vor euch den Ausgang vor links euch freigemacht haben und huscht dann die Treppe runter.

Unten gelangt ihr auf einen Ruheplatz mit einem kleinen Springbrunnen und besagtem einzelnen Clicker, der hoffentlich noch immer links hinten in der Ecke steht, sodass ihr die Treppe runter und dann gleich links in die Ecke zu den fünf Zusätzen schleichen könnt. Sollte das nicht der Fall sein, packt die Flasche aus und werft sie in die Ecke. Habt ihr die Zusätze, verschwindet von dort schleunigst in die - von der Treppe aus gesehen - rechte Ecke, denn der Clicker kommt auf seiner Runde bei den Zusätzen vorbei. Auf der rechten Seite wartet ihr dann solange, bis der Clicker die hintere linke Ecke verlässt und entlang der Mauer zur Treppe vordackelt. Nun könnt ihr euch zu dem Holztor in der hinteren linken Ecke begeben und versuchen, sie zu öffnen. Sie ist versperrt, doch zum Glück hat Bill den Schlüssel dafür. Wartet also, bis er die Tür geöffnet hat, und verlasst dann den Friedhof.

Ihr gelangt auf eine schmale Seitenstraße, in der euch Ellie sofort auf die beiden Runner rechts aufmerksam macht. Die kauern aber nur auf dem Berghang, sodass ihr leicht in die Straße links schleichen könnt. Dort steht weiter hinten ebenfalls ein Runner, der auf seiner Position verhaart. Um den müsst ihr euch aber keine Sorgen machen, ihr schleicht gleich rechts durch das offene Gartentor auf den Vorgarten eines Hauses. Auch hier gibt es einige Zombies. Links von euch rennt ein Clicker herum und weiter oben beim Haus streunen zwei Runner herum. Schleicht euch zunächst geradeaus an die Mauer und klettert hoch. Geht dort gleich hinter dem Baum und den Gebüschen in Deckung und wartet darauf, dass die beiden Runner vor dem Haus entweder nach links laufen oder in das Haus marschieren, und schleicht euch dann weiter geradeaus zum Hintereingang des Hauses hoch.

Marschiert durch die Hintertür in die Küche des Hauses. Dort findet ihr - falls nötig - auf der Küchenzeile links eine Verpflegungsration. Überprüft per Lauschmodus, ob sich die Runner im Haus befinden, schleicht euch dann bei einer günstigen Gelegenheit weiter geradeaus und betretet die Waschküche durch die erste Tür links. Greift euch den Firefly-Anhänger (Peter Mrozik xx0263), der auf der Waschmaschine liegt, überprüft nochmals die Position der Runner und schleicht euch bei freier Bahn durch das Haus in die Garage ganz am Ende. Dort findet ihr auf den Regalen eine ¾ Klinge, ein halbes Klebeband und zehn Teile für Upgrades. Habt ihr alles eingesammelt, dreht euch um und überprüft, ob vor dem Garagenfenster ein Zombie Richtung Nachbargarten herumläuft. Ist keiner zu sehen, springt aus dem Fenster und späht um die Ecke. Sind die Runner nicht zu sehen oder nur ihre Rücken, schleicht durch die Lücke im Holzzaun gleich rechts auf das Nachbargrundstück.

Im Nachbargarten führt gleich links eine Steintreppe runter. Schleicht die ersten Stufen hinunter und nutzt diese Stelle kurz, um die Positionen der Zombies auf dem Areal zu überprüfen. Lasst euch damit aber nicht zu viel Zeit, da euch der Runner aus dem verlassenen Grundstück entdecken kann. Zudem komm ein Runner auf seinem Weg direkt bei euch vorbei. Habt ihr die Positionen überprüft, schleicht die Treppe runter und in die Garage. Dort findet ihr sechs Teile für Upgrades auf den Regalen. Schnappt sie euch und verlasst dann die Garage so bald wie möglich durch das Garagentor und geht hinter dem Auto in Deckung, da auch in der Garage früher oder später ein Runner vorbeischaut.

Spät vom Kotflügel aus durch den kaputten Zaun in den Garten und überprüft die Positionen der Zombies mit dem Lauschmodus. Die Runner und der Clicker sollten sich möglichst weit Weg vom Zaun befinden und natürlich nicht in eure Richtung blicken. Dann schleicht ihr euch durch die Lücke in den Garten und immer links entlang des Zauns, bis ihr ihn nach ein paar Metern wieder durch ein offenstehendes Gartentor verlassen könnt. Das Gröbste habt ihr nun geschafft. Schleicht euch in die Garage rechts vor euch und holt euch die drei Pfeile, die zwölf Teile für Upgrades und gegebenfalls den Bogen aus den Regalen. Aber Achtung: Durch die offene Garagentür können euch die Zombies dabei entdecken.

Habt ihr alles eingesammelt, verlasst die Garage wieder und geht in die Gegenüberliegende. Dort versucht ihr die Tür zu öffnen - sie von der anderen Seite aus verriegelt. Ellie schlägt vor, die Katzentür zu verwenden. Reißt also das Brett weg und Ellie krabbelt durch, öffnet die Tür und berichtet euch sofort von den Clickern auf dem Gelände. Zwei von ihnen stehen regungslos unter der Pergola. Schleicht euch einfach an ihnen entlang der Hauswand vorbei und huscht durch den Terrasseneingang ins Haus.

Ihr landet in der Küche des Hauses. Dreht euch nach links und folgt der linken Wand ums Eck, vorbei an dem Clicker, ins Wohnzimmer. Die Tür rechts führt in ein Schlafzimmer, in dem ein Clicker vorm Bett steht. Neben dem Bett liegt eine Schrotflinte mit zwei Schuss Munition, die ihr euch schnappen könnt, wenn ihr ganz langsam hinschleicht. Auf der Komode neben dem Bett liegt noch ein ¼ Klebeband. Um das zu erreichen, müsst ihr allerdings den Clicker umlegen. Das Band ist die Arbeit und das dafür geopferte Messer oder die Patronen aber nicht wirklich wert. Verlasst das Schlafzimmer wieder und geht zu Bill, der am Ausgang wartet. Schnappt euch noch schnell links die fünf Teile für Upgrades aus dem Regal und verlasst das Haus.

Krabbelt im Garten über das umgefallene Holzregal auf das Wohnmobil und folgt dann Bill über das Brett in das Baumhaus und schließlich in den nächsten Garten. Bevor ihr Bill in das Haus hinein folgt, dreh ihr euch nach links, holt euch in der Ecke die fünf Zusätze sowie die halbe Flasche Alkohol, das ¼ Päckchen Sprengstoff und den ¾ Lumpen aus dem Geräteschuppen, der in der gegenüberliegenden Ecke des Gartens steht. Im Haus geht ihr gleich rechts durch die Tür in die Küche und durchsucht die Küchenzeile nach einer ¼ Flasche Alkohol und einer ¾ Klinge. Geht dann in den Hausflur, holt euch die fünf Schuss für die Pistole aus der Komode sowie die Klinge und die ¾ Flasche Alkohol vom Tisch gegenüber und folgt dann der Treppe hoch in den ersten Stock.

Oben findet ihr gleich links im begehbaren Kleiderschrank einen ¼ Lumpen, ein ¾ Päckchen Sprengstoff, vier Gewehrpatronen sowie fünf Teile für Upgrades. Im elterlichen Schlafzimmer mit dem Babybett liegen fünf Zusätze auf der Schlafkomode und im Kinderzimmer findet ihr auf dem Fenstersims ein Artefakt (Tagebuch eines Jungen). Habt ihr alles leer geräumt, geht zu Bill in die Garage, schnappt euch die drei Pfeile aus dem Regal und stemmt das Tor auf. Es folgt eine kurze Zwischensequenz, in der euch Bill den Truck mit der benötigten Batterie zeigt.

Das Schulgelände wimmelt nur so von Runnern. Die Ersten könnt ihr zwar in der Theorie noch umgehen, das stellt sich aber in der Praxis schnell als Nachteil heraus, da euch ab einem bestimmten Punkt einfach alle lebendigen Zombies auf dem Gelände angreifen. Folglich geht es jetzt darum, einen Runner nach dem Anderen auszuschalten. Am leichtesten geht das so:

Schleicht euch zunächst von der Rückseite des Autos zu der Backsteinmauer schräg rechts vor euch. Von dort aus habt ihr eine gute Schussposition für euren Bogen. Schaltet zuerst den Runner aus, der direkt vor der Mauer herumschleicht. Anschließend erledigt ihr den Zombie ganz links bei dem Anhänger mit dem blau-weiß-roten Stoppschild. Schleicht euch dann zu dem Stoppschild und nehmt den Runner hinter der Stacheldrahtblockade aufs Korn. Damit habt ihr den vorderen Bereich gesäubert.

Schleicht nun wieder zum Haus hinter euch zurück und folgt der Hauswand nach rechts ums Eck. Von dort aus beobachtet ihr den Runner, der im Kreis um das Polizeiauto watschelt. Ihr könnt ihn entweder mit Pfeil und Bogen aus der Distanz ausschalten oder ihr schleicht euch an ihn heran und erdrosselt ihn, wenn er euch den Rücken zuwendet. Ist der Runner tot, schleicht euch rechts entlang zur Rückseite des Schulbusses. Spät rechts hinter dem Bus hervor. Vor euch patrouilliert ein einsamer Runner im Dreieckskurs zwischen zwei Bussen und den Betonblockaden. Entweder erledigt ihr ihn mit Pfeil und Bogen oder ihr wartet darauf, dass er zu eurem Bus kommt und nach hinten zu den Betonblockaden abdreht, um ihn von hinten zu erledigen.

Postiert euch nun vor den beiden Bussen rechts und schaltet von dieser Position aus den Runner beim Schulgebäude aus. Geht ihr jetzt durch diese beiden Schulbusse hindurch, fallen euch mehrere Zombies von rechts und links an und Joel schreit Ellie zu, dass sie rennen soll, was ihr ebenfalls machen solltet. An diesem Punkt würden euch auch alle Zombies auf dem Gelände angreifen, wenn ihr sie nicht zuvor ausgeschaltet hättet. Metzelt euch also jetzt durch die restliche Zombiehorde, vergesst das anschließende Plündern nicht und hebt Ellie dann auf den Schulbus hoch, auf dessen Dach sie die Leiter entdeckt hat.

Klettert anschließend die Leiter hoch auf den Schulbus und springt auf der anderen Seite der Blockade wieder herunter. Sowie ihr das Gelände betretet, kommt eine weitere Zombiehorde auf der anderen Seite der Blockade angerauscht und versucht den Zaun einzudrücken. Euch bleibt dann nicht viel Zeit, um Bill hinterherzurennen und gerade noch durch das Fenster in die Schule zu entkommen. Dort folgt eine weitere Zwischensequenz.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: The Last of Us - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare