Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us - Kapitel 4: Bills Stadt – Der Wald

So gelangt ihr mit Joel und Ellie sicher durch den Wald, durchsucht die Stadt nach Bill und entkommt zum Schluss den Zombiehorden.

The Last of Us - Kapitel 4: Bills Stadt - Der Wald

Um die Stadt von Joels Kumpel zu erreichen, müsst ihr euch zunächst durch den Wald schlagen. Euer Weg wird durch die Umgebung mehr oder weniger vorgegeben, ihr könnt euch also kaum verlaufen. Rennt zunächst den Hang bis zur großen Wasserpfütze hinunter und folgt dort dem Pfad, der rechts um den Felsen herum führt. Sammelt hinter dem Felsen die fünf Zusätze ein und geht dann weiter, bis ihr auf den kleinen halb ausgetrockneten Bachlauf stoßt. Folgt dem Wasserlauf nach rechts, bis zum vergitterten Rohr. Davor findet ihr eine halbe Klinge und eine halbe Flasche Alkohol.

Habt ihr alles eingesammelt, folgt dem Verlauf der rechten Begrenzung, bis ihr nach einem steileren Hang auf einen großen Grenzzaun stoßt. Marschiert links um den Zaun herum, springt über den Baumstamm und geht an dem Generatorhäuschen vorbei. Dahinter lehnt an der Wand ein langes Holzbrett, auf das euch auch Ellie aufmerksam macht. Schnappt euch das Brett, dreht euch um und lehnt es an die Hauswand des Generatorhäuschens. Lauft dann zur anderen Seite des Häuschens und klettert über den Vorbau aufs Dach.

Auf dem Dach findet ihr eine verbesserte Nahkampfwaffe - ein Rohr, an das Klingen mit Klebeband angebracht wurden. Anschließend schnappt ihr euch das Brett, legt es zum Gebäude rechts hinüber, balanciert über das Brett hinüber und springt vom Dach herunter. Marschiert dann zunächst zu den gestapelten Tonnen rechts am Zaun und sammelt die ¾ Klinge ein, die auf der Holzpalette liegt. Anschließend dreht ihr euch um und rennt geradeaus unter dem Turm durch und den folgenden Hang hinunter. Ganz rechts ist der Zaun durchbrochen - springt dort zum nächsten Grundstück hinunter.

Rennt geradeaus die Metalltreppe neben dem Backsteinhaus hoch und betretet das Gebäude. Im Hausflur findet ihr auf der Komode links fünf Teile für Upgrades sowie fünf Zusätze auf dem Stuhl ganz hinten rechts. Geht dann in den Raum links (vom Eingang aus gesehen) und sammelt aus dem Regal links die ¾ Klinge und das ¾ Klebeband ein. Die Schublade des Schreibtischs hinter euch ist leer, auf der anderen Seite des Tisches findet ihr jedoch ein Artefakt (Pillen-Notiz) auf dem Boden. In der Schublade des Schreibtischs in der Ecke liegt zudem eine Pistole mit zwei Schuss Munition und auf den weißen Umzugskartons daneben zwei Teile für Upgrades.

Habt ihr alles Brauchbare eingetütet, verlasst das Gebäude wieder auf dem Weg, wie ihr es betreten habt, und haltet nach der Metalltreppe an der Hausecke an. Links führen ein paar Stufen zu einem Holzschuppen und einem verschlossenen Gebäude. An beiden Orten lauert jeweils ein Clicker auf euch. Im Gegensatz zum verschlossenen Gebäude gibt es in dem Holzschuppen etwas zu holen. Werft also eine Flasche oder einen Ziegelstein als Ablenkung auf die hinteren Stufen und holt euch dann das halbe Tuch aus dem rechten Schuppenregal. Habt ihr auch den Schuppen leer geräumt, kehrt zum Hauseck zurück und springt links neben der Metalltreppe hinunter.

Gleich links könnt ihr mit einem Messer in ein geheimes Lager einbrechen und zehn Teile für Upgrades, 15 Zusätze, vier Gewehrpatronen, einen ¼ Lumpen und eine Flasche Alkohol erbeuten. Geht anschließend zum Gartentor und versucht es zu öffnen. Da es von der anderen Seite aus verschlossen ist, bleibt euch nichts anderes übrig, als Ellie über den Zaun zu heben, um es zu öffnen.

Ihr steht nun mitten auf der Hauptstraße der Kleinstadt. Es gibt hier zahlreiche Häuser, die ihr Plündern könnt. Beginnt damit, indem ihr auf eurer Straßenseite links zu dem Garten hinter dem Haus lauft. Neben „Zwergen“ und „Feen“ findet ihr dort auf den Regalen eine halbe Klinge, ein halbes Klebeband, einen halben Lumpen sowie acht Teile für Upgrades und auf der Blumentreppe an der Hauswand zehn Zusätze.

Das nächste Haus, das ihr durchkämmt, ist „Anthony's Pizza and Subs“, das direkt gegenüber eurer Startposition in der Stadt steht. Auf dem Tresen liegt ¼ Lumpen und in der Küche eine halbe Klinge. Verlasst dann die Pizzabude durch den Hinterausgang und geht schräg links zu dem blauen Müllcontainer. Neben dem Bürostuhl liegen fünf Teile für Upgrades auf dem Boden. Dreht euch anschließend nach rechts und steigt die Holztreppe hoch, die an der Seite der Pizzabude emporführt. Dort liegen acht weitere Teile. Mehr gibt's hier nicht zu holen.

Geht auf die Hauptstraße zurück und und Richtung Sonnenuntergang weiter. Auf der rechten Seite seht ihr - noch vor dem Anhänger mit dem Evakuierungsbefehl - einen alten Pick-up-Truck. Hinter ihm steht ein Safe, in dem 50 Teile für Upgrades, zehn Zusätze und drei Gewehrpatronen liegen. Die zugehörige Kombination findet ihr, wenn ihr der Straße ganz bis zum Ende folgt. Dort hat Bill eine Blockade errichtet. In der Mitte des Stacheldrahts steckt ein Artefakt (Nachricht an Bob), auf dem die Safe-Kombination notiert wurde.

Habt ihr den Safe leer geräumt, rennt zurück zum großen Wohnmobil, das vor der Blockade auf der Straße steht. Klettert vorne über das Polizeiauto aufs Dach und sammelt am Ende des Dachs den Firefly-Anhänger (Hui Wang 000197) ein. Damit seid ihr auf der rechten Straßenseite fertig. Die Häuser auf der linken Seite sind alle zugenagelt bis auf eine Ausnahme: Marquis Music Store direkt gegenüber des Wohnwagens. In dem Laden findet ihr hinter dem Tresen einen Revolver mit einem Schuss, einen ¾ Lumpen und eine ¾ Flasche Alkohol. Im Hinterzimmer liegt eine ¾ Klinge im Regal, ein ¼ Klebeband auf dem Schreibtisch sowie ein Artefakt (Perimeter-Notiz) auf dem Schrank daneben. Im Bad findet ihr zum Schluss zehn Teile für Upgrades unter dem Waschbecken. Habt ihr alles eingesammelt, verlasst den Musikladen wieder und geht links am Grünzeug vorbei in die Seitengasse.

Die Sprengfalle an der Wand ist schon von Weitem sichtbar. Allerdings ist sie nicht für euch gedacht, sondern für den Clicker, der ums Eck gelatscht kommt, wenn ihr euch der Falle nähert. Nachdem es den Clicker zerlegt hat, rennt ihr geradeaus bis zu dem blauen Müllcontainer durch. Davor liegt ein ¾ Lumpen und eine halbe Flasche Alkohol. Dreht euch anschließend um und geht zur Hintertür des Gebäudes. Brecht die Tür mit einem Messer auf und plündert die drei Pistolenpatronen, die halbe Klinge, das ¾ Klebeband, den ¼ Lumpen, die ¼ Flasche Alkohol, die 25 Teile für Upgrades und die 15 Zusätze aus dem geheimen Lager.

Verlasst anschließend das Lager wieder und geht hinter den Häusern weiter Richtung Blockade. Pflückt unterwegs die zwei Pfeile aus der Leiche und stellt am Ende die Leiter an den LKW, um auf die andere Seite der Blockade zu gelangen. Klettert hoch, greift euch den Bogen und den Pfeil hinter dem Sofasessel und balanciert dann rechts über das Brett. Auf der anderen Seite greift ihr euch dann das Brett und lehnt es rechts gegen die Hausmauer. Klettert dann die Leiter aufs Dach hoch, zieht das Brett zu euch aufs Dach und überbrückt damit dann den Weg zum nächsten Hausdach.

Um auf das folgende Hausdach hinüber zu kommen, müsst ihr über das tiefer gelegene Dach zu dem Clicker hinunterklettern. Schleicht euch dann an der Mauer entlang nach rechts, schnappt euch gegebenfalls die Verpflegung beim Schildgerüst und klettert dann über den Lüftungsschacht aufs Dach. Am Ende des nächsten Dachs könnt ihr über eine Feuerleiter wieder von den Häusern herunterklettern.

Ihr landet in einer Seitengasse, die mit einer weiteren Sprengfalle präpariert wurde. Schleicht euch unter dem Auslösedraht durch und haltet euch dann links. Geht zu der Tür, gegen die von innen geschlagen wird, und tretet ein. Folgt rechts der Treppe hoch in den ersten Stock und geht dort geradeaus in das Schlafzimmer. Auf dem Bett liegt ein halb gepackter Koffer, bei dem ihr zwei halbe Lumpen findet.

Verlasst dann das Schlafzimmer und geht rechts in den Wohnraum. Achtung: Sowie ihr den Raum betretet, kommt ein Runner auf euch zugestürmt. Erledigt ihn und sammelt dann das Artefakt (Nachricht an Rachel) ein, das auf dem Esstisch rechts liegt, sowie die ¾ Klinge und die ¾ Flasche Alkohol, die auf dem Küchentresen liegen. Mit der Verpflegung auf dem Herd könnt ihr dann gegebenfalls noch eure Gesundheit aufbessern, ehe ihr links im Bad die fünf Zusätze einsammelt.

Habt ihr alles Brauchbare eingesackt, verlasst das Gebäude wieder und geht zu dem verunglückten LKW. Links davon wurde die Drahtgittertür mit zwei weiteren Sprengfallen versehen. Ihr könnt eine Flasche oder einen Ziegelstein auf einen der Sprengsätze werfen, um so beide auszulösen. Alternativ ballert ihr einmal darauf. Ist der Weg frei, findet ihr bei der Leiche auf dem Sessel einen Revolver mit acht Schuss und am Ende der Hausmauer einen weiteren Sprengsatz, den ihr aus sicherer Distanz auslöst.

Betretet dann das Gebäude durch die Hintertür, klaubt die acht Revolverpatronen aus der Schreibtischschublade und geht durch die Tür daneben. Es folgt eine kurze Zwischensequenz, an dessen Ende Joel plötzlich kopfüber an der Decke hängt. Während Ellie versucht euch zu befreien, müsst ihr mit eurer Puste die angreifenden Zombies in Kopfüberstellung über den Haufen schießen. Nachdem ihr die erste Angriffswelle erledigt habt, kippt der Kühlschrank um und Joel wird noch ein Stück höher gehängt. Es folgt die zweite Angriffswelle, in der ihr mittendrin von Ellie losgeschnitten werdet und wieder auf dem Boden landet, wo ihr gleich von einigen Zombies in Empfang genommen werdet. Zum Glück kommt euch Bill - Joels Kumpel - zu Hilfe.

Haltet euch mit den angreifenden Clickern nicht lange auf und rennt Bill aus dem Gebäude hinterher. Draußen krabbeln eure Verfolger über den LKW. Verschwendet auch hier keine Munition und rennt Bill in das nächste Gebäude hinterher. Ihr landet in einer Wäscherei, in der euch durch die offene Ausgangstüre weitere Zombies entgegenströmen. Werft ihnen am besten einen Molotowcocktail vor die Füße und helft gegebenfalls etwas mit Blei nach.

Habt ihr die Angreifer erledigt, geht in den Mitarbeiterraum und greift euch die drei Revolverpatronen vom Schreibtisch sowie die halbe Klinge, die ¼ Flasche Alkohol und den ¼ Lumpen von den Regalen, ehe ihr das Gebäude verlasst. Dort versuchen weitere Zombies durch eine Blockade zu brechen. Folgt einfach weiter Bill durch den Truck in sein Versteck. Dort angekommen folgt die Schlusssequenz des dritten Kapitels.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: The Last of Us - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare