Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 2 – Komplettlösung - Nebenquests - In den Fängen des Wahnsinns - Verkatert - Nekkern

Hauptstory, Nebenmissionen, Allgemeine Tipps

The Witcher 2 - Komplettlösung

Erster Akt - Nebenquests

1. In den Fängen des Wahnsinns

Verlasst die Stadt Flotsam im Norden und klettert links auf den Baum, um dort mit Cedric zu reden. Fragt ihn nach der Aufgabe für einen Hexer und erteilt euch daraufhin diesen Auftrag. Es werden seit Kurzem zwei Leute vermisst. Also folgt der Markierung in den Wald und bald trefft ich auch auf Rupert, den ersten der beiden Personen. Er erzählt jedoch, dass sein Freund weiterhin verloren ist.

Folgt weiter der Markierung zu dem alten Krankenhaus, bei dem ihr einige Nekker findet, die ihr sofort besiegen solltet. Im Anschluss betretet ihr das Gebäude. Folgt dem Geist, der vor euch erscheint in einen Raum, in dem ihr auf eine Erscheinung trefft, die ihr mit eurem Silberschwert bezwingt. Sammelt anschließend die Krankenhausakten in der Kiste ein und setzt eure Reise fort.

Lauft erneut hinter dem Geist her, der euch dieses Mal leider in eine Falle führt. Kämpft mit Quen sowie Yrden gegen die Biester und ihr findet endlich den verängstlichten Gridley. Bevor dieser mit euch sprechen kann, müsst ihr ihm ein paar Beruhigungsmittel geben, die ihr im Raum auf der rechten Seite findet. Nun könnt ihr mit dem Wicht reden. Die einzige Möglichkeit besteht darin, mit dem gequälten Geist zu reden, der sich links in dem Raum befindet und die Augen sowie Herzen der beiden Peiniger haben.

Kehrt zurück zu Rupert und Gridley und wählt aus den folgenden Entscheidungen. Ihr könnt die beiden töten, die Augen und Herzen an euch nehmen und schließlich dem Geist übergeben. Oder ihr versucht ihn auszutricksen. Entweder mit Augen und Herzen von Schweinen oder denen von Nekkers. Wählt die Schweineaugen und der Geist fällt darauf rein. Bei den Nekkeraugen erkennt er den Trick und greift euch an. Nun müsst ihr gegen ihn kämpfen. In beiden Fällen entscheidet ihr schließlich, ob ihr die beiden laufen lasst oder sie an Loredo übergebt.

2. Verkatert

Eine ziemlich lustige Nebenmission, die für einige komische Momente sorgen kann. Zuerst müsst ihr in das Quartier von Roche gehen und dort mit ihnen feiern. Ves lädt euch zu einer Runde Messerwerfen ein, die jedoch sogleich von zwei Männern unterbrochen wird, die Roche mit dem Diebstahl einer Figur beschuldigen. Das ganze endet in einer heftigen Auseinandersetzung.

Sprecht im Anschluss mit Ves und trinkt mit ihr über ein paar Dialoge ein Bierchen. Dabei könnt ihr beim Armdrücken sogar ein Creyden-Schwert gewinnen. Folgt anschließend einfach weiter der Handlung, bis ihr irgendwann am nächsten Morgen aufwacht und einer der Bauern euch findet. Kehrt zur Stadtmitte zurück und betretet über dem Wirtshaus den Puff, wo ihr mit Garwena redet, die euch erzählt, was genau letzte Nacht passiert ist. Kehrt anschließend zu Ves zurück, die uns den Rest der Story vermittelt und anschließend auch die verlorenen Sachen zurück gibt.

3. Auftrag zur Tötung von Nekkern

Diesen Auftrag findet ihr am Nachrichtenbrett vor dem Wirtshaus in Flotsam. Nehmt die Aufgabe an und setzt euch mit dem Poblem der Nekker auseinander. Dabei handelt es sich um die kleinen Gollums, die überall aus dem Boden schießen. Doch bevor Geralt zu einen Schluss kommen kann, muss er sie erst einmal studieren. Und wie genau? Indem er ein Dutzend davon tötet. Fragt nicht, tut es einfach.

Er erkennt daraufhin, dass die Biester ein unterirdischen Tunnelsystem benutzen. Die Eingange dazu müsst ihr mit Bomben, genauer gesagt den sogenannten Bienenstöcken, arbeiten, die ihr einfach herstellen müsst. Dazu benötigt ihr bloß die Zutaten Caelum sowie Rebis, die ihr finden oder einfach kaufen könnt. Die Öffnungen des System findet ihr überall um die Stadt herum verteilt. Im Wald selbst sowie in dem Tunnelsystem hinter dem Wasserfall. Ein kleiner Teil versteckt sich auch in den Höhlen unterhalb der Stadt. Habt ihr alle Eingänge vernichtet, erstattet ihr Ludwig Merse Bericht und kassiert anschließend euren Lohn.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu The Witcher 2: Assassins of Kings.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Freier Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare