Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft stellt sein gamescom-Line-up vor

Viele Titel im Angebot.

Ubisoft reist mit einer ganzen Reihe an Spielen im Gepäck zur gamescom nach Köln.

Mit dabei hat der Publisher unter anderem Assassin's Creed Odyssey, Skull & Bones, Trials Rising, The Division 2, Anno 1800 und Starlink: Battle for Atlas.

Außerdem erwarten euch der Breach-Modus aus For Honor: Marching Fire, Operation Grim Sky für Rainbow Six: Siege, Space Junkies, Transference und mehr.

"Mit einer Ubisoft-Club-Mitgliedschaft erhalten Spieler, die während der Messe am Ubisoft-Stand Demos [für Spieler ab 18 Jahren] spielen, exklusive In-Game-Belohnungen", heißt es. "Der Ubisoft Club lädt außerdem 25 neue Star Player als Dank für ihre Zeit und Leidenschaft, die sie in die Ubisoft-Spielgemeinschaft investiert haben, zur Show ein."

Ihr findet Ubisoft an Stand B020 in Halle 6.1, ebenso ist das Unternehmen in Halle 10.2 im Family-and-Friends-Bereich sowie in Halle 5.2 (Stand B015) mit einem Merchandise-Stand vertreten.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare