Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Will Wright hat neue Ideen auf Lager

Nach Spore bleibt wieder Zeit

Langsam aber sicher nähert sich Spore seiner Fertigstellung und Veröffentlichung. Und damit bleibt Will Wright wieder mehr Zeit, um sich anderen Projekten zuzuwenden, von denen er einige in der Hinterhand hat. Maxis selbst wird natürlich auch weiterhin auf der Marke Spore aufbauen.

"Es gibt eine Menge anderer Projekte, die hinter den Kulissen warten und die ich schon ein wenig erforscht habe. Sobald Spore veröffentlicht worden ist, setze ich mich hin, atme tief durch, schaue sie mir an und denke darüber nach, in welche ich tiefer eintauche", so Wright im Gespräch mit Eurogamer.

Nach Spore ist Wright auch kleineren Projekten nicht abgeneigt: "Ich mag die Idee, eine Reihe von Projekten zu haben. Einige davon sehr kurzfristig und eines davon vielleicht sehr langfristig - es ist schön, wenn man Dinge außerhalb des normalen Kreislaufs hat."

Weitere Infos über das Spiel findet Ihr in unserer Vorschau zu Spore.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare