Fable 2: Astloch-Insel - Komplettlösung • Seite 9

Alle Geheimnisse aufgedeckt

Astloch-Insel Überflutung – Teil 1

Auch zum Erhalt der letzten Quest müsst Ihr die Astloch-Insel noch ein weiteres Mal verlassen, wieder zurückkehren und Euch mit dem Anführer unterhalten. Die Bewohner des Eilands sind mittlerweile auch mit dem ständigen Regen unzufrieden und brauchen wieder Eure Hilfe. Ihr sollt ein letztes Totem – das Eistotem – im Sturmschrein finden und es zurückbringen.

Bergt den Sturmschlüssel

Nach der Unterhaltung verlasst Ihr das Haus, marschiert wieder nach links über den Steg und auch hier nach links auf dem Dorf hinaus. Am Ende des Weges springt Ihr hinunter ins Wasser und bewegt Euch nach rechts zu einem kleinen Weg. Dieser ist nicht allzu lang und führt zu einer kleinen Fläche. Packt den Spaten aus und grabt nach dem Sturmschlüssel.

Betretet den Schrein und aktiviert das Totem

Schwimmt wieder durch das Wasser und folgt dem Pfad, der Euch zurück zum Dorf führt. Unterwegs erledigt Ihr mal wieder ein paar Feinde, durchquert das Dorf und schwimmt in Richtung des Sonnenschreins. Es geht an ihm vorbei und den Hügel hinauf zu einer Gruppe von Gegnern. Nun müsst Ihr nochmals kurz schwimmen und könnt dann per Sturmschlüssel die Tür vor Euch entriegeln.

Lauft nach vorne und sammelt auf der rechten Seite im ersten vernebelten Raum „Astloch-Insel, Band IV“ ein. Anschließend geht Ihr eine Treppe hinauf, prügelt Euch durch mehrere Gegner und schlagt dann auf die vor Euch schwebende Kugel ein. Folgt ihrem Weg durch den Abschnitt und schießt beziehungsweise schlagt weiter auf, bis sie den nächsten Durchgang öffnet. Währenddessen stoßt Ihr immer wieder auf Gegnergruppen, die Euch dabei das Leben schwer machen, sowie zwei Schatzkisten. Ist alles erledigt, lauft Ihr durch die Tür und springt durch das Loch nach unten.

Ihr landet erneut im Wasser und solltet nach hinten schauen. Schwimmt durch die Öffnung in der Wand und taucht an der vorgegebenen Stelle. Danach bewegt Ihr Euch unter dem Wasserfall hindurch und lauft die Treppe nach oben. Bevor Ihr den nächsten Raum passieren könnt, müssen erst einige Feinde beseitigt werden. Es geht weiter durch eine Tür, nach rechts und wieder durch eine Tür. Links von Euch seht Ihr eine Schatzkiste. Räumt sie aus und steigt auf die Leite. Oben wartet wiederum ein Kreisel auf Euch. Schlagt auf ihn ein und folgt ihm über die Plattformen, bis er in einem Rohr verschwindet und eine Ebene tiefer wieder auftaucht. Fahrt mit seiner Bearbeitung fort, bis er eine nahe Tür öffnet.

Fortsetzung: Astloch-Insel Überflutung - Teil 2.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Fable 2: Astloch-Insel-Komplettlösung.

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!