Call of Duty Elite: Beta startet heute

Für eingeladene Spieler

Activisions Call of Duty Elite ist heute auf Xbox 360 und Xbox Live mit Call of Duty: Black Ops in die Beta gestartet.

Die Beta soll dabei stufenweise um weitere Features ergänzt werden. In den kommenden Wochen wird außerdem eine begrenzte Anzahl an Einladungen an registrierte Spieler verschickt.

Der offizielle Startschuss für Call of Duty Elite fällt wiederum am 8. November mit der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 3. Bislang haben sich 2,8 Millionen Spieler für die Elite-Beta registriert.

"Eine öffentliche Beta mit der riesigen Call of Duty-Community ist die beste Möglichkeit, den Service in dieser gewaltigen Größenordnung, die wir brauchen, zu testen. Während sich Call of Duty Elite nach Veröffentlichung immer weiterentwickeln wird, wollen wir am ersten Tag den saubersten, vollständigsten und am strengsten getesteten Service bieten, der nur möglich ist. Wir wollen so viele Teilnehmer wie möglich in die Beta bekommen. Deshalb bitten wir die Fans, geduldig zu sein, wenn wir in den kommenden Wochen weiter aufstocken", sagt Beachhead Studio Head Chacko Sonny.

Call of Duty Elite - Features-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading