Arkham City: Käufer beschweren sich über fehlende DLC-Codes

Das Werk des Riddlers?

Hinweis: Hilfe bei der Verbrecherjagd nötig? In unserer Batman: Arkham City Komplettlösung inklusive Story- und Nebenmissionen sowie den Bosskämpfen und werdet ihr fündig. Ebenso haben wir Batman: Arkham City Tipps für die Riddler-Trophäen, Herausforderungen, Rätsel und Achievements für euch.

Viele Käufer von Batman: Arkham City wundern sich über fehlende DLC-Codes, die neuen Versionen des Spiels eigentlich beiligen sollten.

Joystiq berichtet über eine Vielzahl von Spielern, die verschiedene Probleme mit den Codes haben. So beklagen sich manche über einen fehlenden Code, andere sind verwirrt, weil sie mehrere erhielten, und einige blickten sogar auf leere Karten ohne Aufdruck.

Warner Bros. ist sich des Problems bewusst und verweist alle Käufer auf den Twitter-Account von Arkham City. Hier soll in den nächsten Tagen die genaue Hilfeleistung angekündigt werden.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Batman: Arkham City Test.

Batman: Arkham City - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading