Eurogamer.de Frühstart - 15.5.2012

Zwei neue Spiele von CD Projekt, Minecraft 360 weiter erfolgreich und Capcom will DLC-Strategie überdenken.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Verspätung. Das neue Tomb Raider wird erst 2013 erscheinen. [Eurogamer.de]

Friedlich. Blizzard und Valve haben ihren Streit hinsichtlich der Marke DOTA beigelegt. [Eurogamer.de]

Rückblick. Nach Angaben von Ex-Microsoft-Spielechef Robbie Bach verhalfen auch Sonys Fehler der Xbox 360 zum Erfolg. [Eurogamer.de]

Flexibel. Hitman: Absolution kann nach Angaben der Entwickler ebenso Stealth- wie Action-Spiel sein. [Eurogamer.de]

Dementi. Atari hat dementiert, dass Eden Games geschlossen wurde. Wie die Zukunft des Studios aussieht, ist aber unklar. [Eurogamer.net]

Infos im Blick. Passend zum Start von Diablo 3 wird es auf der Community-Seite Spielerprofile geben, mit denen ihr euch Ausrüstung oder Erfolge von Spielern anschauen könnt. [Battle.net]

Gegenstimme. Analyst Michael Pachter zufolge hat sich Sony Computer Entertainment Americas CEO Jack Tretton gegen Anti-Gebrauchtspiel-Maßnahmen ausgesprochen. [That Videogame Blog]

Strategiewechsel. Iron Lores Titan Quest 2 wurde offenbar eingestellt, weil sich THQ dafür entschied, Big Huge Games zu kaufen. [StrategyInformer]

Nachschub. Die Content Collection 2 für Modern Warfare 3 erscheint am 22. Mai für Xbox 360 und am 21. Juni für PS3. [Pressemitteilung]

Kriegerisch. Cryptic will das scheinbar kaum gespielte PvP in Star Trek Online überarbeiten [games.on.net]

Verstärkung. CD Projekt sucht Mitarbeiter für zwei neue Projekte. Eines davon dürfte The Witcher 3 sein, das andere wird ein Shooter-RPG. [Gamerzines]

Pause. Blizzard wird auch in diesem Jahr nicht an der E3 teilnehmen, an der gamescom hingegen schon. [MCV]

Beschäftigungsmaßnahme. Das zweite Beta-Wochenende von The Secret World startet am Freitag. [Offizielle Webseite]

Durchgestartet. Die Xbox-360-Version von Minecraft hat sich bereits mehr als 1 Million Mal verkauft. [playxbla]

Problematisch. Die 38 Studios (Kingdoms of Amalur) befinden sich offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. [GiantBomb]

Neustart. Ehemalige Mitarbeiter von Irrational, Harmonix und Iron Lore arbeiten mit Dreadline an einem Mix aus Diablo und Freedom Force. [Eerie Canal]

Feedback. Capcom will seine Strategie hinsichtlich der schon auf Discs enthaltenen und freischaltbaren DLCs überdenken. [Capcom Unity]

Neue Videos

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading