Halo 4: Neue Trilogie auf zehn Jahre ausgelegt

Wichtige Dinge bereits ausgearbeitet, aber man hält sich alle Möglichkeiten offen.

Die neue, mit Halo 4 startende Trilogie - auch Reclaimer Trilogy genannt - ist auf bis zu zehn Jahre ausgelegt.

Wie 343 Industries' Frank O'Connor gegenüber Game Informer verriet, habe man bestimmte wichtige Aspekte bereits vorausgeplant, die Geschichten der folgenden beiden Titel hängen aber auch ein wenig von den Möglichkeiten ab, die sich durch neue Hardware ergeben.

"Die Story ist eine witzige Sache, weil ich schon seit zehn Jahren darüber nachdenke, in welche Richtung die Halo-Geschichte als nächstes geht. Und selbst als Fan frage ich mich, 'was passiert als nächstes?'", sagt er.

"Wir haben die Dinge schon ziemlich weit ausgearbeitet, vermutlich für rund zehn Jahre. Aber sie sind auch noch ziemlich vage, es sind große Ereignisse in der Geschichte. Wir denken, dass X passieren wird, dass Y passieren wird und dass wir Z besuchen sollten. Es besteht die Gefahr, dass man bei der Planung zu grob vorgeht. Wenn es ein Roman wäre, könnte man einfach ein Ende schreiben. Aber es ist kein Roman", erklärt er weiter.

"Neue Technologien tauchen auf und bietet einem neue Möglichkeiten, bestimmte Dinge sind wieder erwarten vielleicht weniger beliebt als andere. Und diese ständigen Wechsel, geschweige denn die Technologie der Gameplay-Inhalte, sollten das bestimmten, was euer Gameplay-Universum definiert."

Halo 4 startet die neue Trilogie am 6. November, wenn es weltweit für die Xbox 360 erscheint. Es ist wahrscheinlich, dass die beiden Nachfolger dann für die nächste Xbox auf den Markt kommen werden.

Halo 4 - Teaser-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading