Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Erfolg. Die Kickstarter-Kampagne zu Torment: Tides of Numenera hat ihr Ziel in sechs Stunden erreicht. [Eurogamer.de]

Auseinandersetzung. EA dementiert weiter die Einstellung der Dead-Space-Reihe, dabei gibt es auch gegenseitige Schuldzuweisungen. [Eurogamer.de]

Realistisch. Wird ein Total War durch die Next-Gen-Konsolen realistischer? Creative Assembly antwortet. [Eurogamer.de]

Abschied. Crystal Dynamics plant keine Fortsetzung zu Lara Croft and the Guardian of Light. [Eurogamer.de]

Reaktion. EA tut alles mögliche, damit die Server von SimCity stabil laufen. [Eurogamer.de]

Zukunft. Für CD Projekt wird der PC womöglich nicht immer die Lead-Plattform bei der Entwicklung sein. [GamesIndustry]

Pläne. Garry's Mod hat in sieben Jahren einen Umsatz von 22 Millionen Dollar erzielt, nun wollen er und sein Team ein neues PC-Spiel entwickeln. [Eurogamer.net]

Musikalisch. Die Konzerttour The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses kommt am 28. Mai ins Berliner Tempodrom. [Offizielle Webseite]

Technik. Die PlayStation 4 wird NVIDIAs PhysX und APEX-Techniken unterstützen. [IGN]

Update. Gearbox hat ein neues Update für die Xbox-360-Version von Aliens: Colonial Marines veröffentlicht. Ein Update für PC und PS3 folgt. [Gearbox]

Erweiterung. Der erste DLC für Metal Gear Rising erscheint am 13. März und bringt 30 neue VR-Missionen mit sich. Später sollen zwei Story-basierte DLC-Kapitel veröffentlicht werden. [Pressemitteilung]

Abgang. Epics ehemaliger Präsident Mike Capps hat sich nun gänzlich aus dem Unternehmen zurückgezogen. [Polygon]

Rhythmus. Double Fine arbeitet an einem neuen Titel namens Dropchord für PC, Mac und iOS. [Offizielle Webseite]

Zuwachs. Mit den Parthern haben SEGA und Creative Assembly eine weitere spielbare Fraktion von Total War: Rome 2 vorgestellt. [Total War Wiki]

Entwicklung. Blizzard arbeitet bereits fleißig an StarCraft 2: Legacy of the Void. [Battle.net]

Termin. Das Redstone-Update für Minecraft erscheint am 13. März. [Mojang]

Probierversion. In Kürze soll eine Demo zu Dead or Alive 5 Plus für die Vita erscheinen. [Pressemitteilung]

Spekulation. Im Netz ist ein Bild zu etwas namens Assassin's Creed: Phoenix Rising aufgetaucht. Worum es sich dabei handelt, ist unklar. [All Games Beta]

Vorbereitungen. Demnächst wird es wohl einen ersten richtigen Trailer zu Double Fine Adventure geben. [Kickstarter]

Idee. Apple hat ein Patent für den Verkauf und das Ausleihen digitaler Inhalte angemeldet. [Eurogamer.net]

Ausprobieren. Paradox hat eine Demo zu The Showdown Effect veröffentlicht. [Steam]

Ankündigung. Ubisoft will am 14. März einen ersten Gameplay-Trailer zu Call of Juarez: Gunslinger zeigen. [Pressemitteilung]

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs