Titanfall: 360-Version läuft mit mehr als 30 FPS, Videos im Netz aufgetaucht

Bietet alle Inhalte der Next-Gen-Version.

Die Xbox-360-Version von Titanfall wird mit mehr als 30 Frames pro Sekunde laufen und bietet alle Inhalte der Xbox-One- beziehungsweise PC-Version.

„Mit Titanfall auf der Xbox 360 bekommt ihr das komplette Spielerlebnis: All die Maps, Modi, Piloten, Titanen, Waffen, Burn Cards, die ihr auch in den Xbox-One- und PC-Versionen findet", erklärt Bluepoints Senior Producer Daryl Allision.

„Das Spiel sieht toll aus, hört sich toll an und spielt sich auch wunderbar. Aufgrund der technischen Einschränkungen der Hardware gibt es natürlich einige Unterschiede - das Spiel läuft zum Beispiel mit mehr als 30 FPS -, aber ihr könnt sicher sein, dass ihr die diese intensive 6vs6-Action in vollem Umfang bekommt."

„Wir wollten, dass die Xbox-360-Spieler Titanfall zur gleichen Zeit spielen können wie jeder andere, doch es brauchte mehr Zeit. EA und Respawn haben die richtige Entscheidung getroffen und die zusätzliche Zeit hat sich ausgezahlt"; fügt er hinzu. „Titanfall auf der Xbox 360 ist definitiv ein Spiel, auf das Bluepoint Games stolz ist und wir können es kaum erwarten, bis ihr es endlich in die Hände bekommt."

Offiziell erscheint die Xbox-360-Version von Titanfall erst am 11. April 2014, erste Exemplare wurden aber bereits verkauft und Videos davon sind auch schon im Netz gelandet.

Gut für euch, denn so bekommt ihr vorab einen guten Eindruck der 360-Version. Mehrere Videos sind etwa auf dem Twitch-Kanal von CityFlex verfügbar, eines davon seht ihr nachfolgend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading