Bald N64-Spiele per Virtual Console auf Wii U

Offizielle Seite listet das System.

Mit langsamen Schritten weitet Nintendo seinen online abrufbaren Backkatalog aus, wie es scheint. Nachdem die Japaner vor nicht allzu langer Zeit erst Game-Boy-Advance-Spiele in den Download-Shop aufnahmen, könnte bald eine weitere Plattform folgen.

Auf der offiziellen Virtual-Console-Seite von Nintendo tauchte nun ein Hinweis auf das N64 auf, einfach so in einer Aufzählung, ohne näher darauf einzugehen.

"Schaut regelmäßig rein für die neuesten Veröffentlichungen, darunter zukünftig auch Titel vom Game Boy Advance und Nintendo 64", ist dort zu lesen. Konkrete Details, wann das Angebot starten soll und womit, fehlen bislang.

Das Nintendo 64 erschien 1996 in Japan und knapp ein Jahr später bei uns in Europa und stand damals in Konkurrenz zu Sonys erster Playstation. Ihm verdanken wir einige der einflussreichsten und meistzitierten 3D-Spiele aller Zeiten, darunter Super Mario 64 und Legend of Zelda: Ocarina of Time.

Welche alten Schinken würdet ihr euch zum Download wünschen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading