Final Fantasy 15: Über 6 Millionen Mal ausgeliefert

Und ein Platin-Award in Deutschland.

Bereits Anfang Dezember sprach Square Enix von mehr als 5 Millionen ausgelieferten Final-Fantasy-15-Exemplaren und seitdem sind noch mal einige hinzugekommen.

1

Mittlerweile steht man bei „über 6 Millionen" ausgelieferten Exemplaren im Handel und in digitaler Form, wie der Publisher heute bekannt gab.

Darüber hinaus hat man in Deutschland den BIU Sales Award in Platin für die PlayStation-4-Version des Rollenspiels erhalten.

Das bedeutet, dass sich die PS4-Fassung hierzulande über 200.000 Mal verkauft hat.

„Final Fantasy 15 hat diese Verkaufsmarke von 200.000 Exemplaren in so kurzer Zeit erreicht, wie bisher kein anderer Titel der berühmten Final-Fantasy-Serie", heißt es.

In den nächsten Wochen und Monate will man das Spiel um neue DLC-Inhalte und Updates erweitern. Aktuell gibt es das Holiday Pack und am 24. Januar startet der Mogry-Chocobo-Karneval in Altissia.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading