Release-Termin von Operation Velvet Shell für Rainbow Six: Siege bestätigt

Ab nächster Woche verfügbar und am Wochenende kostenlos spielbar.

Ubisoft hat den Release-Termin von Operation Velvet Shell für Rainbow Six: Siege bekannt gegeben.

Das erste große Year-2-Update wird demnach am 7. Februar für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht.

Mit dabei sind unter anderem zwei neue Operatoren und eine neue Map namens Coastline, die im PvP- und PvE-Modus spielbar ist. Schauplatz der Map ist die spanische Insel Ibiza, die Operatoren gehören zur spanischen Grupo Especial de Operaciones (GEO).

Weitere Impressionen zum Update bekommt ihr am 5. Februar ab 19:15 Uhr hier im Livestream.

Darüber hinaus kann Rainbow Six: Siege an diesem Wochenende kostenlos gespielt werden. Möglich ist das vom 2. bis 5. Februar fur Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading