Remedy entwickelt sein neues Projekt P7 auch für die PlayStation 4

Northlight für Sonys Plattform.

Remedy arbeitet derzeit an einem neuen Projekt, das auf den Codenamen P7 hört.

1

Das Ziel ist, diesen Titel für eine "größere Zahl an Plattformen" zu veröffentlichen, als man es in der Vergangenheit von Remedy gesehen hat, wie das Studio in einem Blogeintrag angibt.

Das schließt auch die PlayStation 4 mit ein, wie Remedy betont. Derzeit arbeite man darin, die Northlight-Engine auf Sonys Konsole zu portieren.

Quantum Break war das erste Spiel, das die Northlight-Engine verwendet hat.

Überhaupt hat das Studio ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 hinter sich gebracht und konnte seinen Umsatz um 19,4 Prozent auf 16,4 Millionen Euro steigern - dabei erzielte man einen Gewinn in Höhe von 3,9 Millionen Euro.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading