Netflix arbeitet an einer Serie zu The Witcher

Die Produktion hat begonnen.

Netflix hat mit der Arbeit an einer Serie zu Andrzej Sapkowskis The-Witcher-Reihe begonnen.

1

CD Projekt Red ist daran nicht beteiligt, Sapkowski selbst ist als kreativer Berater mit an Bord.

"Ich bin begeistert davon, dass Netflix eine Adaption meiner Geschichten macht und dem Ausgangsmaterial und der Thematik treu bleibt, an der ich mehr als 30 Jahre geschrieben habe", heißt es in einer Pressemitteilung.

"Ich freue mich auf unsere gemeinsame Arbeit und auf das zusammengestellte Team, das diese Charaktere zum Leben erweckt."

Sapkowski hat hier also mehr zu sagen als bei den Spielen, bei denen er überhaupt nicht beteiligt war.

Hinter dem Projekt steht das polnische Animations- und Filmstudio Platige Image. Als Produzenten sind Sean Daniel (The Mummy, Ben-Hur, The Expanse) und Jason Brown (The Expanse) mit von der Partie, als einer der Regisseure ist außerdem Tomek Baginski beteiligt, der bei allen drei Videospiel-Intros für die Witcher-Reihe der Regisseur war.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (34)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (34)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading