Firaxis hat das nächste große Update für Civilization 6 angekündigt.

1

Damit werden die Religionen im Spiel kräftig umgekrempelt. Civ 6 enthält zwar die Religion als Siegbedingung, sie ist aber weniger ausgearbeitet als andere.

Das neue Update soll wiederum neue "Beliefs" (Founder, Follower, Enhancer, Worship) und zwei neue Pantheons hinzufügen. Ebenso lassen sich zwei neue Gebäude und mit dem Warrior Monk ein neuer Kämpfer freischalten.

Überarbeitet werden unterdessen die religiösen Kämpfe, wodurch religiöse Einheiten Zonenkontrolle ausüben können und Boni fürs Flankieren und die Unterstützung erhalten.

Verbessert werden zudem das Interface und die KI. Letztere soll nun mehr Seeeinheiten bauen, wodurch ihr mit Invasionen von der Küste aus rechnen müsst.

Im Diplomatiebildschirm will man es euch wiederum einfacher machen, die dortigen Informationen zu finden. Patch Notes liegen aktuell noch nicht vor.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Werbung