Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Civilization 7: Entwicklung bestätigt, Jake Solomon verlässt Entwickler Firaxis

Und auch der Studioleiter geht.

2K Games hat am Nachmittag bestätigt, dass Firaxis Games am nächsten Teil von Civilization arbeitet.

Viele Details sind zu Civilization 7 – nennen wir es erst einmal so – bisher aber noch nicht bekannt.

Eine neue Führung für Firaxis

Eigentlich ist das im Grunde auch schon alles, was wir bisher dazu wissen: Ein neuer Teil kommt. Konkrete Details zum nächsten Civilization gibt’s noch nicht.

Bestätigt wurde die Entwicklung im Rahmen einer anderen Ankündigung: Jake Solomon, Creative Director von XCOM und Marvel's Midnight Suns, verlässt Firaxis Games.

Mit ihm verlässt auch der bisherige Studioleiter Steve Martin nach mehr als 25 Jahren das Unternehmen. Für ihn übernimmt Heather Hazen den Posten als Studioleiterin.

"Ich schlage ein neues Kapitel auf, aber ich bin unglaublich dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, meine Träume bei Firaxis Games zu verwirklichen", sagt Solomon. "Ich bin jedem dankbar, der XCOM und Marvel's Midnight Suns genossen hat, und meinen Entwicklungs- und Publishing-Partnern, die geholfen haben, diese Spiele zum Leben zu erwecken."

Creative Director des nächsten Civilization ist Ed Beach. Beach ist bereits seit mehr als 15 Jahren an der Reihe beteiligt, darunter auch an Civilization 6, dem bisher meistverkauften Teil der Reihe.

In diesem artikel

Civilization VI

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare