Pillars of Eternity 2: THQ Nordic übernimmt den Vertrieb

Verschiedene Ausgaben.

THQ Nordic übernimmt den Vertrieb von Obsidians Pillars of Eternity 2: Deadfire.

1

Das gilt für die Handelsversion des Rollenspiels, das für PC, Mac und Linux erscheint.

Nähere Informationen zu Inhalten der verschiedenen Ausgaben, zum Preis und dem Release-Termin will man in Kürze bekannt geben.

In Pillars of Eternity 2 macht ihr euch auf die Jagd nach einem Gott, um eure Seelen zu retten.

"Die Spieler reisen per Schiff in das entlegene Gebiet des namensgebenden Deadfire-Archipels, wo sie neue Völker entdecken, exotische Inseln besuchen, ihre Schiffe gegen Piraten verteidigen und vor allem ihre Verbündeten sorgfältig auswählen müssen, da sie in fast jedem Hafen auf mächtige Fraktionen treffen", heißt es.

Verbessert werden unter anderem Grafik, Spielmechaniken, Wahlmöglichkeiten für Spieler, das Begleiter-Beziehungssystem, die Kämpfe und mehr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading