Final Fantasy 15 erhält noch bis 2019 neue DLCs

Mehr neue Inhalte.

1

Im Gespräch mit Dengeki Online (via Nova Crystallis) hat Square Enix bekannt gegeben, dass die DLC-Roadmap für Final Fantasy 15 bis 2019 erweitert worden ist.

Wie Hajime Tabata und Takefumi Terada angeben, plant man weitere Episoden und verlängert so den Support des Spiels bis mindestens 2019.

Ursprünglich hatte das Entwicklerteam bestätigt, dass 2018 drei neue Episoden veröffentlicht werden. Es folgt also noch mindestens eine weitere im kommenden Jahr.

Nähere Details zu diesen neuen Inhalten liegen aktuell nicht vor.

Final Fantasy 15: Windows Edition bei Amazon.de bestellen.

Final Fantasy 15: Royal Edition bei Amazon.de bestellen.

Am 6. März erscheint Final Fantasy 15 als Windows Edition für den PC. Gleichzeitig wird für die Konsolen eine Royal Edition veröffentlicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading