Sunless Sea kommt auf die PlayStation 4

Noch in diesem Jahr.

Failbetter Games bringt Sunless Sea auf die PlayStation 4.

Die Umsetzung soll später in diesem Jahr erscheinen, ein konkreter Termin steht noch aus.

Sunless Sea spielt im gleichen Universum wie Failbetters Browserspiel Fallen London und lässt euch als Kapitän eines Dampfschiffes die Unterzee erkunden - und das sieht bei jedem neuen Durchgang anders aus.

Dort lauern verschiedene Gefahren und der Permadeath auf euch, wobei ihr verschiedene Besitztümer und Wissen mitnehmen könnt, wenn ihr das Abenteuer mit einem neuen Kapitän fortsetzt.

Die PS4-Version umfasst auch die Zubmariner-Erweiterung für das Spiel, die neue Gefahren einführt.

Failbetter arbeitet derzeit auch am Nachfolger Sunless Skies. Dieser folgt der gleichen Formel, nur eben im Weltraum. Der Titel sollte eigentlich dieses Jahr erscheinen, kommt nun aber erst 2019.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading