Skrillex steuert das Eröffnungsthema von Kingdom Hearts 3 bei

Sora, Goofy und Donald Dubstep. 

Diese Kollaboration kommt selbst für ein Spiel überraschend, das überhaupt erst durch das Verschmelzen verschiedener Welten bekannt wurde: Das Eröffnungsthema von Kingdom Heart 3 entspringt einer Zusammenarbeit von Dubstep-DJ Skrillex und der amerikanisch-japanischen Sängerin Hikaru Utada. Das kam unerwartet.

Was ursprünglich als Remix von Utadas Kingdom-Hearts-3-Thema "Don' Think Twice" gedacht war, entwickelte sich schließlich zu einer ausgewachsenen Kooperation zwischen beiden Künstlern. Der "Face My Fears" genannte Titel soll gemeinsam mit "Don' Think Twice" am 18. Januar 2019 erscheinen und entsteht unter der Ägide von Produzent "Poo Bear", der vor allem für seine Zusammenarbeit mit Justin Bieber bekannt ist (keine Ahnung, ob das nun ein Kompliment ist oder nicht).

Der (zumindest laut Square Enix) bekennende Kingdom-Hearts-Fan Skrillex hatte bereits einige wenige zarte Kontakte mit der Videospielbranche. Im Jahr 2011 veröffentlichte er etwa einen Remix des Syndicate-Themas, 2012 steuerte er außerdem den Song "Bug Hunt" für den Animationsfilm "Ralph reicht's" bei.

Hikaru Utada hingegen ist bereits seit dem ersten Kingdom Hearts für den prägenden Klangteppich der Rollenspiele verantwortlich. Sie schrieb und prodzierte bereits die Titelthemen "Simple and Clean", "Sanctuary" - und nun eben auch "Don't Think Twice" sowie dessen Remix.

Übrigens: Erst vorgestern veröffentlichten Square Enix und Disney übrigens Details zu den englischen Synchronsprechern von Kingdom Hearts 3.

Neugierig? Dann spielt es selbst! Kingdom Hearts 3 wird auf der EGX Berlin 2018 vom 28. bis 30. September für Besucher spielbar sein. Sichert euch jetzt hier euer Ticket.

Kingdom Hearts 3 erscheint am 29. Januar für Playstation 4 und Xbox One.

Das Spiel ist als Standard Edition und Deluxe Edition vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading