Telltales Spiele verschwinden von GOG. Auch auf Steam geht es anscheinend weiter ...

2K versucht, Tales of the Borderlands zu retten.

Nachdem The-Walking-Dead-Macher Telltale Games nun traurigerweise Geschichte ist, beginnen erste Verkaufsplattformen, die Spiele des Entwicklers aus dem Programm zu nehmen. Wie Verantwortliche von GOG.com bekanntgeben, kann man Spiele wie Tales from the Borderlands, The Wolf Among Us und Batman ab Montag, den 27. Mai nicht mehr kaufen.

"Wir müssen euch leider darüber informieren, dass alle Telltale-Spiele wegen der Schließung des Unternehmens am Montag, den 27., um 10:00 Uhr UTC [Anm, Alex: 12:00 Uhr unserer Zeit] aus unserem Katalog genommen werden."

"Das betrifft folgende Titel: the Wolf Among Us, Marvel's Guardians of the Galaxy, Hector: Badge of Carnage, the Batman series, die Sam-&-Max-Serie, die Puzzle-Agent-Serie, Tales from the Borderlands und Strong Bad's Cool Game for Attractive People."

"Wer die Spiele vorher gekauft hat, für den verbleiben sie in ihrer GOG-Bibliothek."

Dazu passte, dass Spieler zuvor bemerkten, dass Tales from the Borderlands nicht mehr auf Steam erhältlich ist. Was mit dem Portfolio Telltales dort passiert, dazu gibt es noch keine offiziellen Angaben.

Immerhin sagte 2K mittlerweile, dass man versuche, das Spiel wieder auf Steam und GOG zu bekommen. Schließlich steht ja demnächst auch Borderlands 3 an, das einige Figuren mit dem Telltale-Titel gemein hat.

"Wir arbeiten daran, Tales from the Borderlands wieder auf digitale Verkaufsplattformen zu bekommen", so ein Repräsentant von 2K. "Alle bisherigen Käufe des Spiels werden natürlich weiterhin unterstützt."

Über Walking Dead war diesbezüglich ebenfalls noch nichts zu hören, schon letzten Herbst waren unter anderem schon Tales of Monkey Island, Jurassic Park: The Game und Back to the Future von Valves Verkaufsplattform verschwunden.

Schon haarig, einen so illustren Katalog an Spielen nach und nach aus dem Netz schwinden zu sehen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Red Dead Redemption 2: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Red Dead Redemption 2-Komplettlösung: Alles, was ihr über das Western-Abenteuer wissen müsst.

Feature"Uns war immer klar, dass Vane kein Spiel für jeden ist..."

Umso schwerer wogen die Probleme zum Verkaufsstart.

FeatureRisk of Rain 2 ist schon fast perfekt

Ein Musterbeispiel für Eskalation und Machtbesoffenheit - auch in 3D.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading