Google Stadia Pro ist kein Netflix für Spiele

Mehr wie Xbox Live Gold oder PlayStation Plus.

Bezeichnet ihr Googles Stadia Pro als "Netflix für Spiele"? Das solltet ihr lassen, sagt das Unternehmen.

Vergleichbar sei Stadia Pro eher mit Xbox Live Gold oder PlayStation Plus.

In einem AMA (Ask me anything) auf Reddit äußerte sich Googles Andrey Doronichev zu verschiedenen Themen rund um den im November startenden Streaming-Dienst.

Google_Stadia_Pro_Netflix_Spiele
Google Stadia Pro ist nicht das Netflix für Spiele, das ihr sucht.

"Um das klar zu sagen: Stadia Pro ist kein 'Netflix für Spiele', wie es manche Leute erwähnt haben", sagt er.

"Ein besserer Vergleich wären Xbox Live Gold oder PlayStation Plus", fügt er hinzu. "Die Pro-Abonnenten erhalten 4K/HDR-Streaming, 5.1-Sound, exklusive Rabatte und Zugriff auf einige kostenlose Spiele. Das ist mehr oder weniger ein Spiel pro Monat, angefangen mit Destiny 2."

Halten wir also fest: Für die 9,99 Euro, die Stadia Pro im Monat kostet, wächst die Bibliothek mit kostenlosen Spielen pro Monat um ein neues. Das Spiel aus dem Vormonat wird somit nicht einfach ersetzt. Bis es hier eine umfangreiche Bibliothek gibt, wird es eine Weile dauern.

Eine Sache hat man dabei aber mit Gold und PS Plus gemeinsam. Seid ihr nicht aktiver Abonnent und verpasst einzelne Spiele in einem Monat, bekommt ihr sie nicht nachträglich kostenlos. Wer Pausen in seinem Abonnement hat, hat später auch Lücken in der Bibliothek.

Zugleich zahlt ihr auch extra den normalen Preis für jedes einzelne Spiel, das ihr ansonsten spielen möchtet. Also ja, von Netflix ist das weit entfernt.

Der kostenlose Basiszugang zu Stadia, der für 2020 geplant ist, bringt euch keine Spiele - die müsst ihr dann ebenso kaufen. "Mit Stadia Base erhältst du kostenlosen Zugang zu hochmoderner Gaming-Hardware in unserem Datenzentrum. ;)", schreibt Doronichev. "Du gibst dein Geld für die Spiele aus, die du haben möchtest."

Wenn ihr mehr wissen möchtet, findet ihr hier alle Infos zu Google Stadia.

Quelle: Reddit

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading