Die Resident-Evil-Spiele sind euch auf Nintendo Switch zu teuer? Der neue Sale hilft ein wenig

Startet am Sonntag.

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von Resident-Evil-Titeln für Nintendo Switch.

Das allerdings zu einem Preis, der vielen nicht schmeckt. Resident Evil, Zero und Teil vier kosten jeweils 29,99 Euro.

Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Titel auf anderen Plattformen günstiger zu haben sind, ist der Unmut verständlich.

Resident_Evil_Switch_Rabatte_eShop
Die Standardpreise für Resident Evil auf Nintendo Switch sind euch zu hoch? Der Sale hilft ein wenig.

In Kürze habt ihr allerdings die Gelegenheit, günstiger an die Spiele zu kommen. Dabei hilft euch ein Sale im eShop, der am 25. August um 15 Uhr beginnt und bis zum 5. September um 23:59 Uhr läuft.

Bei Resident Evil, Zero und Teil vier spart ihr dann pro Spiel 34 Prozent. Das macht dann jeweils um die zehn Euro aus.

Ebenso im Preis reduziert - jeweils 40 Prozent - sind dann Resident Evil Revelations 1 und 2. Teil eins kostet normalerweise 19,99 Euro und ihr spart hier knapp acht Euro, bei Teil zwei (24,99 Euro) rund zehn Euro.

Ist das schon verlockender für euch?

Am 29. Oktober erscheinen indes noch Resident Evil 5 und 6 für Switch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading