Sherlock Holmes Chapter One: Gameplay-Trailer zeigt Geheimnisse und Action auf der Trauminsel

Auf Mittelmeerurlaub mit Young Sherlock.

  • Ein neuer Gameplay-Trailer zu Sherlock Holmes Chapater One ist erschienen
  • Darin sieht man die Erkundung im Spiel, Ermittlungsarbeit und Action-Szenen
  • Im Spiel geht es um den jungen Sherlock in neuer Umgebung, aber bisher noch ohne Release-Datum

Zu Sherlock Holmes Chapter One gibt es jetzt einen tieferen Einblick ins Gameplay. Ein brandneuer Trailer zeigt mehrere Minuten des brandneuen Meisterdetektiv-Spiels mit Action, Rätseln auf einer exotischen Trauminsel.

Im neusten Teil der bekannten Detektivreihe von Frogwares wird bekanntermaßen so einiges anders: Darin erlebt man den jungen Sherlock mit einem neuen Begleiter an seiner Seite auf einer traumhaften Mittelmeerinsel. Von der sieht man schon so einiges im neuen Spiel-Trailer, der erstmals einen genaueren Einblick ins Gameplay liefert:

Neben der Erkundung der mediterranen Umgebung, durch die man diesmal in einer Art offenen Welt laufen kann, sieht man auch bereits einige Eindrücke der Ermittler-Tätigkeit. Wie schon in den Vorgängerspielen gibt es scheinbar ein Deduktionsmenü, in dem man Hinweise sammelt und zu einer möglichen Schlussfolgerung kombiniert, die allerdings nicht zwingend richtig sein muss - die Entscheidungen, wen ihr einbuchtet, liegen also bei euch.

Außerdem sieht man auch schon einiges an Action, die offenbar auch wieder einen Teil von Sherlock Holmes ausmachen wird. Anscheinend gibt es zum Beispiel Schießereien oder Boxkämpfe mit Quicktime-ähnlichen Mechaniken - da bleibt nur zu hoffen, dass sie etwas besser verpackt sind als beim Vorgängerspiel Devil's Daughter. Man will rufen: Piano, Sherlock! Und damit ist nicht das allgegenwärtige Klavier im Trailer gemeint.

Ansonsten gibt es schräge Musik, jede Menge Tatorte, Gegenstände und Verdächtige, die man genau inspizieren kann und charmante Dialoge zwischen Sherlock und seinem alten Freund Jon. Ein Release-Datum gönnt euch der Trailer aber leider noch nicht - das Spiel kommt weiterhin irgendwann 2021 PC (Steam, Epic, GOG), PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading