Apex Legends Season 11 bringt PvE ins Spiel - alle wichtigen Änderungen auf einen Blick

Die 11. Saison von Apex Legends beginnt in Kürze. Hier bekommt ihr einen Überblick über Storm Point, Ash und das neue SMG.

Ihr seid am Strand. Es ist warm und sonnig. Fuse steigt aus dem Wasser und streicht sich oberkörperfrei die Haare nach hinten. Ihr genießt die entspannte Auszeit mit Mirage, Bangalore und Co. Was könnte da noch schiefgehen? Na ja, Season 11 mit dem Namen "Flucht" startet am 2. November 2021.

Auch nach Season 10 wartet keine Pause auf die tapferen Legenden aus Apex Legends. Blöd für die Kämpfer, gut für euch, denn auch diesmal gibt es jede Menge neuen Content, den ihr in der kommenden Saison entdecken könnt. Allen voran die neue Map Storm Point, die an eine tropische Urlaubsinsel erinnert. Aber auch Ash, die neue Legende, und eine neue Waffe, die dem ein oder anderen bekannt vorkommen könnte, bereichern das Battle-Royale mit neuen Möglichkeiten und Twists.

Storm Point: Ein Paradies mit gefährlichen Geheimnissen

Mit der vierten und bisher größten Map bringen die Entwickler von Respawn Entertainment ein völlig neues Element ins Spiel: PvE. Ja, richtig gehört, ihr könnt bald nicht mehr nur auf andere Spieler schießen, sondern auch auf wilde Tiere, die auf der karibischen Insel beheimatet sind. Reisige Echsen, die aktiv ihr Territorium verteidigen und große Spinnen, die euch nur auf euch losgehen, wenn ihr zuerst angreift, versorgen euch mit Loot. Drachenartige Wesen drehen einsam ihre Runden über den Himmel von Storm Point und tragen ebenfalls Beute mit sich herum.

prowler
Das sind die aggressiven Echsen.

Ihr findet die überdimensionalen Krabbler überall auf der Karte verteilt. Arachnophobiker oder Spieler, die Wert darauf legen, nicht durch Schussgeräusche entdeckt zu werden, müssen also aufpassen. In meinen Matches in der Anspiel-Session bin ich ihnen nicht bewusst über den Weg gelaufen. Aber hübsch bunt sind die exotischen Geschöpfe auf jeden Fall.

Die Karte wirklich ein toller Anblick - und zwar nicht nur von oben. Mit 17 Sehenswürdigkeiten, die auf einer Map aufgeteilt sind, die 50 Prozent größer ist als Worlds Edge gibt es echt viel zu entdecken. Der Berg bietet einen High Ground, der mit nichts bisher dagewesenen vergleichbar ist und ermöglicht eine lange Rutschpartie. Kleine Flüsse laufen hier und dort entlang und die Wälder bringen eine kreative und variantenreiche Flora mit. Viel Zeit, um diese idyllischen Aussichten zu genießen haben Spieler leider nicht.

Auch hier jagt die blaue Zone die Spieler immer weiter zusammen. Damit ihr auf dieser weitläufigen Karte schneller von A nach B kommt - und die Redeploy Balloons gibt es in Storm Point auch nicht mehr - hat sich das Team einen nächsten Kniff einfallen lassen. Mit Schwerkraftkanonen könnt ihr euch ein gutes Stück durch die Luft schleudern lassen, könnt im Flug Granaten und Fähigkeiten einsetzen, und landet in einer gegenüberliegenden Kanone. Das ist praktisch und macht auch ein bisschen Spaß. Und keine Sorge, ihr landet mit ihnen niemals mitten auf einem Loot-Spot - ihr fliegt höchstens über einen drüber.

Apropos Loot-Spots: Neben den großen Sehenswürdigkeiten gibt es jetzt auch kleinere Camps, die euch außerhalb der stark umkämpften Orte mit ein wenig Beute versorgen. Mich hat das Ganze am PUBG erinnert, dort gibt es überall kleine Hütten, in denen man vielleicht doch noch ein Visier oder ein Medikit findet.

Ash will den Legenden beweisen, was wahre Stärke ist

Die neue Legende stammt aus dem Titanfall-Universum und hat eine ungewöhnliche Geschichte. In dem kaltherzigen und erbarmungslosen Simulacrum steckt das Gehirn von Dr. Ashleigh Reid, einer ehemaligen Pilotin, die nach einem Unfall um diesen operativen Eingriff bat und nun als zweite Persönlichkeit im Kopf des Roboters herumspuckt.

apexlegends_4
Ash ist ein Raubtier: Nüchtern, präzise und tödlich.

Ihre Taktik ist die "Bogenleine". Dieses elektrische Gadget ist von ihrem alten Ronin-Titan inspiriert und funktioniert wie eine Wurffalle. Der erste Gegner in der Nähe der Falle, der versucht Ash näherzukommen, wird verletzt und gefesselt. Durch ihre passive Fähigkeit "Todesmarkierung" werden ihr die Positionen aller Todeskisten angezeigt - die überlebenden Angreifer, die für den Tod des Opfers verantwortlich sind, werden für sie markiert. Dieses zusätzliche Wissen kann nur einmal pro Kiste abgerufen werden.

Mit ihrer Ult "Phasenriss" kann Ash zu einer Position teleportieren, die sich in ihrem Sichtfeld befindet. Einmal dort, gibt es allerdings keinen Weg zurück mehr. Ihr Kit ist aggressiv und eignet sich wunderbar dazu Kämpfe zu initiieren. Wer mit ihr spielt, muss schnell denken und präzise ausführen können - Rückzieher gibt es keine.

Die neue Waffe ist ein weiterer Bekannter

Auch die neue Waffe stammt ursprünglich aus Titanfall 2. Ab Season 11 könnt ihr das C.A.R. SMG beim Looten finden. Damit es sich Gameplay-technisch von den vorhandenen Waffen abhebt, hat sich Respawn hier für ein flexibles Munitionssystem entschieden. Und was heißt das jetzt genau? Mit der C.A.R. könnt ihr sowohl leichte als auch schwere Munition nutzen. Besonders im Early-Game habt ihr einen riesigen Vorteil, wenn ihr schneller an passende Patronen für eure Waffe kommt.

apexlegends_3
Wem ein Munitionstyp nicht reicht, der kann zur C.A.R. greifen. Ich schnapp mir das SMG sofort, wenn ich es finde.

In einem Interview haben wir die Entwickler mit Fragen gelöchert und herausgefunden, wie sie auf die vielen neuen Ideen für die 11. Saison gekommen sind und ob eine so flexible Waffe nicht doch etwas zu stark ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading