Banjo-Kazooie: Patch kommt doch

Bessere Lesbarkeit in den nächsten 30 Tagen

Au contraire zu dem, was wir am Donnerstag berichteten, wird Rare sich des Lesbarkeitsproblems, unter dem SDTV-Besitzer von Banjo-Kazooie: Schraube Locker leiden, annehmen.

Aufgrund des sehr kleinen Schriftgrades fällt es auf Fernsehern, die keine HD-Auflösungen unterstützen, äußerst schwer, die Untertitel und Bildschirmtexte des Spiels zu lesen. In einem NeoGAF-Thread machte Rares Community-Manager George Kelion anfangs wenig Hoffnung auf eine zukünftige Besserung, dieses Wochenende berichtet die Website MundoRare nun, dass noch innerhalb der nächsten 30 Tage ein Patch erscheinen wird, der die Lesbarkeit verbessern soll.

In einer Mail der PR-Abteilung der Microsoft Game Studios heißt es übersetzt: "[...] Wir möchten versichern, dass wir - entgegen früherer Berichte - über dieses Problem informiert sind und momentan an einem Update arbeiten, das in den nächsten 30 Tagen erscheint und die Lesbarkeit für Besitzer von Fernsehern mit Standard-Auflösung verbessern wird. Wir fühlen uns verpflichtet, allen Fans von Banjo-Kazooie: Schraube Locker das bestmögliche Spielerlebnis zu bescheren."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading