Burnout Paradise: Bogart kommt später

Probleme mit der Framerate

Das auf den Namen "Bogart" getaufte Update für das Rennspiel Burnout Paradise wurde von Entwickler Criterion auf der Xbox 360 zurückgezogen.

Nach Angaben des Teams sind Framerate-Probleme dafür verantwortlich.

Bis man eine entsprechend verbesserte Version anbieten kann, dürfte es knapp eine Woche dauern. Konkrete Daten gibt man bekannt, sobald sie vorliegen.

Erscheinen sollte "Bogart" bereits morgen für beide Konsolen. Ob sich die Verzögerung auch auf die PS3-Version auswirkt, ist aktuell leider nicht bekannt.

Weitere Einzelheiten zu "Bogart" findet Ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading