Dragon Age: 'Es wird mehr hervorstechen als es ein Shooter tun würde'

'Macht niemals etwas zweimal'

BioWares Greg Zeschuk glaubt, dass das Rollenspiel Dragon Age: Origins mehr Bedeutung für den Entwickler hat als irgendein Actionspiel.

"Es wird mehr hervorstechen als es ein Shooter tun würde", so Zeschuk auf der GDC.

Er betrachtet den Titel als ziemlich einzigartig: "Eine unserer Regeln ist, dass man niemals etwas zweimal tun sollte", sagt er. "Wir machen immer das Gegenteil. Differenzierung ist für uns eine wichtige Sache, weil es da draußen wirklich nichts gibt, das Dragon Age ähnelt."

"Wir glauben, dass es ein sehr aufregendes Spiel ist, das sich sehr von dem unterscheidet, was man aktuell auf dem Markt findet", fügt Ray Muzyka hinzu. "Für die Fans hat es einen großen Wert. Es ist düstere, heroische Fantasy, die zugleich auch erwachsen ist und Drehungen und Wendungen mit Konsequenzen bietet."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading