Ja, es gibt bald Minecraft-Frühstücksflocken von Kellogg's - DLC inklusive

Creeper Crunch!

Zu den Produktideen, die einem am wenigsten in den Sinn kommen, zählen mit Sicherheit auch Minecraft-Frühstücksflocken.

So verrückt ist die Idee aber anscheinend nicht, denn Kellogg's setzt sie in die Tat um.

Minecraft Creeper Crunch erinnert dabei an Lucky Charms und hat einen Zimtgeschmack.

Zusätzlich gibt's DLC, denn in jeder Box steckt ein Code für eines von zehn Kleidungsstücken für euren Minecraft-Avatar, das ihr dann im jüngst hinzugefügten Character Creator werden könnt.

Bisher wurde die Veröffentlichung lediglich für den US-Markt angekündigt, dort geht Minecraft Creeper Crunch im August an den Start.

Vor kurzem erschien das große neue Nether-Update für Minecraft, während Minecraft Dungeons einen neuen DLC bekommen hat.

Lest hier mehr zu Minecraft.

2
In den USA ist Minecraft Creeper Crunch bald in Geschäften erhältlich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading