Naughty Dog: Neil Druckman von The Last of Us und Uncharted 4 ist jetzt Co-Präsident

Er wird weiterhin Spiele leiten und schreiben

  • Neil Druckmann ist neben Evan Wells der neue Co-Präsident von Naughty Dog
  • Er wird offenbar weiterhin Spiele leiten, schreiben und Mentoring betreiben
  • Er arbeitete in wichtiger Funktion an The Last of Us und Uncharted 4

Neil Druckmann ist jetzt Co-Präsident von Naughty Dog, teilte das Studio mit. Damit schließt er sich Evan Wells an der Spitze des Unternehmens an, das zu Sony gehört und besonders für die Serien Uncharted und The Last of Us bekannt ist.

Auf Twitter schreibt Druckmann zu seiner neuen Position: "Ich werde weiterhin [Spiele] Leiten und schreiben und gleichzeitig dabei helfen, die nächste Welle von Entwicklern zu betreuen." Des Weiteren drückt er seine Freude darüber aus, an Wells' Seite das Unternehmen zu leiten.

Nachdem zahlreiche Kritiker wegen The Last of Us 2 seinen Kopf rollen sehen wollten, sicher eine schöne Bestätigung dafür, dass man intern mit seiner Arbeit sehr zufrieden ist.

Druckmann kam 2004 zu Naughty Dog und war 2013 Creative Director und Autor von The Last of Us und später Creative Director und Lead Co-Autor von Uncharted 4 und The Last of Us 2. Er fungierte zuvor fast drei Jahre lang als Vizepräsident von Naughty Dog, bevor er nun befördert wurde. Alison Mori und Christian Gyrling nehmen nun wiederum seinen ehemaligen Posten bei Naughty Dog ein. Mori war zuvor als Betriebsdirektorin und Gyrling als Co-Direktor im Bereich Programmierung tätig. Diese beiden beglückwünscht Druckmann auf Twitter ebenfalls zu ihrer "wohlverdienten" Beförderung, wie er schreibt.

Gratulieren kann man Druckmann gleich zwei Mal, denn er hat doppelt Grund, zu feiern: Die positive Nachricht zur Beförderung teilte der Spieleentwicklung direkt an seinem 42. Geburtstag - kein schlechtes Geschenk, möchte man meinen.

Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, welches das nächste große Spieleprojekt von Naughy Dog werden könnte, auch wenn das Studio 2019 Pläne für eine mögliche Multiplayer-Erfahrung für The Last of Us 2 angedeutet hat. Vielleicht ist auch eine PlayStation-5-Version des AAA-Zombie-Titels in Arbeit.

Druckmann ist derzeit außerdem ausführender Produzent und Autor der geplanten HBO-Fernsehserie zur Spielereihe The Last of Us zusammen mit Tschernobyl-Schöpfer Craig Mazin.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading