Elite Dangerous: Neues Video verrät euch mehr zur Landung auf Planeten in Odyssey

One Giant Leap.

  • Odyssey soll Anfang 2021 erscheinen
  • Erstmals könnt ihr auf Planeten landen

Mit "One Giant Leap" hat Frontier das erste von mehreren Entwicklertagebüchern zur kommenden Erweiterung Odyssey für Elite Dangerous veröffentlicht.

Game Director Piers Jackson, die Art Directors Chris Gregory und Jonathan Bottone, Principal Programmer Kay Ross sowie Lead Designer Gareth Hughes erzählen euch damit mehr über das zentrale neue Feature von Odyssey: die Landung auf Planeten.

Erstmals könnt ihr somit euer Raumschiff verlassen und Planetenoberflächen erkunden. Je nach Planet spielen dabei Details wie der Oberflächendruck, Vulkanismus, die atmosphärische Zusammensetzung sowie weitere geologische Faktoren eine Rolle.

"Beim Verlassen ihrer Raumschiffe werden die Spieler noch nie zuvor gesehene Details, wie zum Beispiel die außerirdische Vegetation, bemerken", heißt es. "Diese exotische Flora kann analysiert werden, um genetische Informationen von jeder neu entdeckten Art zu erhalten, und die Spieler können von ihren selbst gewonnenen Erkenntnissen profitieren, indem sie mit den Daten handeln."

Odyssey erscheint Anfang 2021.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading