Rainbow Six Siege: Details zur Operation Shadow Legacy und Sam Fisher

Und bald vorübergehend kostenlos spielbar.

  • Sam Fisher ist als neuer Operator Zero dabei
  • Testserver sind ab dem 17. August 2020 verfügbar
  • Vom 27. August bis 4. September 2020 ist Rainbow Six Siege kostenlos spielbar

Zu Sam Fishers Aufritt in Rainbow Six Siege wurden jetzt weitere Details bekannt gegeben.

Er kommt in der neuen Operation Shadow Legacy (Season 3 in Year 5) als neuer Operator "Zero" ins Spiel. Als Angreifer nutzt er den Argus-Werfer, eine zweiseitige Bohrkamera, die ihr abfeuert und sie so weiche oder verstärkte Wände, Fenster und Luke damit durchbohrt, darüber hinaus haftet sie an jeder beliebigen Oberfläche.

"Jede Kamera verfügt über einen Laserangriff, der bei Verteidigern leichten Schaden anrichtet oder andere Geräte zerstört", heißt es. "Sam Fisher erscheint mit seiner einzigartigen Waffe, der SC3000K, und der Nahkampfwaffe, dem Karambit."

Des Weiteren haben die Entwickler die Map Chalet überarbeitet, vor allem das erste und zweite Stockwerk wurden angepasst und ihr könnt jetzt aufs Dach klettern.

"Als Hauptfokus wurden die Ziele ebenfalls überarbeitet. Dabei wurde ein zusätzlicher Gang hinzugefügt, um den Bewegungsspielraum im Keller zu verbessern, sowie das Trophäen-Ziel mit einem Neuen im Esszimmer ausgetauscht."

Weiterhin im Update:

  • Ping 2.0
  • Karten-Ban
  • Neues Sekundärgerät: der Schwere-Durchbruchsangriff
  • Neue Optische Hilfen und Visierfarben
  • Neuer Verstärkungs-Pool

Rainbow Six Siege kostenlos spielen und neuen SquadFinder nutzen

In Kürze gibt es eine weitere Möglichkeit, Rainbow Six Siege kostenlos zu spielen. Vom 27. August 2020 bis zum 4. September 2020 ist das der Fall. Dabei habt ihr Zugriff auf alle Karten, Modi und 20 klassische Operatoren.

Im Vorfeld dieser kostenlosen Woche geht der SquadFinder an den Start. Der ermöglicht es euch, passende Spieler anhand eurer Sprache, Spielweise und Spielgewohnheiten zu finden.

Die Testserver für Operation Shadow Legacy sind ab dem heutigen 17. August verfügbar.

Für die PS4 bekommt ihr Rainbow Six Siege als Deluxe Edition (29,99 Euro), Gold Edition (54,99 Euro) und Ultimate Edition (84,99 Euro) im PlayStation Store.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading