UK: Burnout Paradise rast nach vorne

Gelungener Start

Nach einem kurzen Abstecher auf den ersten Platz muss sich Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in dieser Woche schon wieder der Konkurrenz geschlagen geben.

Electronic Arts' und Criterions Rennspiel Burnout Paradise schnappte sich nämlich auf Anhieb den Spitzenplatz in den britischen Verkaufscharts.

Ansonsten gab es im Vergleich zu letzter Woche keine Neueinsteiger. Die restlichen Titel tauschten lediglich untereinander ein wenig die Positionen.

Nachfolgend die komplette Top 20. In Klammern findet Ihr die Platzierung der Vorwoche:

1. (--) - Burnout Paradise

2. (1.) - Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen

3. (2.) - Call of Duty 4: Modern Warfare

4. (10.) - Wii Play

5. (4.) - Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging

6. (3.) - Die Simpsons - Das Spiel

7. (6.) - Assassin's Creed

8. (7.) - FIFA 08

9. (30.) - Ratatouille

10. (5.) - Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging

11. (12.) - Cooking Mama

12. (15.) - WWE SmackDown vs. RAW 2008

13. (9.) - Guitar Hero III: Legends of Rock

14. (13.) - New Super Mario Bros.

15. (22.) - Link's Crossbow Training

16. (14.) - Pro Evolution Soccer 2008

17. (20.) - Ghost Squad

18. (8.) - Super Mario Galaxy

19. (16.) - Lego Star Wars: Die komplette Saga

20. (11.) - Need for Speed: ProStreet

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading