Watch Dogs: Legion auf PS5 auch in 4K, aber von 60 Frames hat keiner was gesagt

Killt Ray Tracing im Londoner Regen die Framerate?

Wie eben schon berichtet, wird das am 10.11.2020 kommende Assassin's Creed Valhalla auf der PS5 in 4K60 laufen. Auch zu Watch Dogs: Legion, Release am 29.10.2020, hatte Ubisofts Pressemeldung ein paar Worte übrig: Auf der PS5 wird es in 4K laufen. Das auch mit visuellen Spielerein wie Ray Tracing Reflexionen, um dem virtuellen London mehr Leben einzuhauchen. So gibt es jede Menge Bildschirme überall, Hologramme und natürlich Neonlichter. Das verwundert den Kenner, denn Neonröhren zu produzieren ist mittlerweile eine aussterbende Kunst, die nur noch von wenigen praktiziert wird. Vielleicht zieht das in England ja nach dem Brexit wieder an.

So oder so, all das passiert in 4K, aber im Gegensatz zu Assassin's Creed: Valhalla wird nichts von 60 Frames gesagt. Ist das ein Zeichen, dass komplexes Ray Tracing doch so viel Rechenleistung kostet, dass die neue Hardware da an ihre Grenzen stößt und sich zwischen Frames und Effekten entscheiden muss? Oder ist es so, dass die KI-Komplexität der offenen Stadt so viel höher ist als bei Assassin's Creed, bei dem traditionell eher NPC-Dummies das Land unsicher machen, als dass ihr es mit cleveren Feinden zu tun habt? Ist es eine Mischung aus beidem? Ende Oktober sind wir schlauer.

watch_dogs_legion_strassenkampf
Da spiegelt sich schon viel im Regen.

Betont wird dagegen die Nutzung des Tempest 3D Audiotech Systems, das eure Ohren mit realistisch ortbaren Geräuschen der Stadt verwöhnen soll. Fußgänger führen Unterhaltungen, was ein Markenzeichen der Serie ist, um euch manchmal nützliche Info-Häppchen zukommen zu lassen. Autos sollen eine realistische Kulisse produzieren - was zwar erst mal cool klingt, aber wenn man mal in London war, weiß man, dass man das auch als Drohung verstehen kann. Dazu kommen dann hier noch kreisende, allgegenwärtige Drohnen, die ihr besser gehackt habt, denn wenn nicht, dann gehören sie wohl dem Regime, gegen das ihr ja kämpft. Sie dann rechtzeitig akustisch wahrnehmen zu können dürfte schon ein Vorteil sein. So wie auch die nochmals angesprochene Nutzung der SSD-Technik, um euch vor langen Ladezeiten zu bewahren.

Watch Dogs: Legion für PS4 / PS5 im PNS-Store vorbestellen

Wie Assassin's Creed auch könnt hier vertrauensvoll die Disc oder digitale Version für eure "alte" Konsole kaufen. Sobald ihr dann eine PS5 habt, müsst ihr das Spiel nur dort herunterladen oder die Disc einlegen, um die neue Version für PlayStation 5 ohne zusätzliche Kosten spielen zu können.

Lest mehr zu Wacht Dogs: Legion:

Watch Dogs Legion angespielt: GTAs Schatten entkommt man nur mit einem Schritt zur Seite!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading