Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Atari 50: The Anniversary Celebration will euch mit mehr als 90 Klassikern begeistern

Und einer virtuellen Geschichtsstunde.

Atari hat etwas zu feiern und möchte euch daran teilhaben lassen, indem man ein neues Produkt veröffentlicht.

Atari 50: The Anniversary Celebration heißt es und soll mehr als nur eine Sammlung mit alten Klassikern des Unternehmens sein.

Was steckt hinter Atari 50: The Anniversary Celebration?

Atari 50: The Anniversary Celebration soll im November 2022 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Digital Eclipse macht daraus mehr eine Art interaktive Geschichtsstunde. Mithilfe einer interaktiven Zeitleiste habt ihr Zugriff auf mehr als 90 Videospiele, eingeteilt nach ihrer jeweiligen Ära.

Mehr zum Thema:

Ebenso gibt es weitere Extras, darunter Skizzen von Entwicklern, Hardware-Pläne, interne Memos, Bilder, Videos, Interviews und mehr.

Atari 50: The Anniversary Celebration emuliert insgesamt acht Atari-Plattformen, ebenso gibt es einige Bonusspiele freizuschalten, indem ihr bestimmte "Artefakte" entdeckt.

Zu diesen Bonusspielen gehören Spiele, die in den 80ern nie fertiggestellt oder veröffentlicht wurden und jetzt erstmals spielbar sind. Ebenso haben wir experimentelle Versionen klassischer Titel und Mash-ups, die mehrere Titel zu einem einzelnen Erlebnis verknüpfen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare