Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

'BioShock und Halo 3 sind nicht NextGen' - David Braben

The Outsider hingegen schon

Im Jahr 2005 kündigten David Braben und seine Firma Frontier Developments den Titel The Outsider an. Seitdem hat man nicht viel von dem Hightech-Thriller gehört, in dem Ihr die Rolle eines CIA-Agenten übernehmt, der zu Beginn des Spiels zum Staatsfeind erklärt wird.

David Braben sprach nun jedenfalls exklusiv mit Eurogamer über sein neues Projekt und die Konkurrenz. BioShock und Halo 3 seien demnach etwa keine Beispiele für NextGen-Titel.

"Ich liebte die Atmosphäre der 30er bis 50er Jahre in BioShock: Den liebevollen Art Deco-Stil und den gut funktionierenden Sound. Insgesamt gesehen wurde das komplette Spiel wunderschön gestaltet, aber das Gameplay an sich war nicht 'NextGen'", erklärt er.

"Halo 3 hat mir ebenfalls großen Spaß gemacht, war aber auch ein wenig enttäuschend. Obwohl es einige nette Feinheiten und verbesserte Grafik hatte, bewegte sich in Sachen Gameplay nicht weit entfernt von Halo 2."

"Ich denke, dass Outsider sich auf jeden Fall gegen beide durchsetzt und eines der ersten 'NextGen'-Spiele wird", fügt er hinzu.

Aber was bedeutet eigentlich "NextGen-Spiel"? Nach Ansicht von Braben muss ein solcher Titel dem Spieler die nötigen Tools zur Verfügung stellen, damit er den Ausgang der Story wesentlich dynamischer gestalten kann als lediglich den richtigen Pfad zu wählen. Dazu seien nur die neuen Konsolen in der Lage.

Die Entwicklung von The Outsider geht laut Braben gut voran, obwohl Frontier Developments gerade auch an Thrillville: Verrückte Achterbahn arbeitet.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare