Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

BioShock: Updates erhältlich

Für beide Plattformen

In der Nacht hat 2K Boston die angekündigten Updates für den Shooter BioShock veröffentlicht.

Die meisten Änderungen enthält der Patch für die PC-Version. Sie betreffen vor allem die technischen Aspekte des Spiels, zum Beispiel wurden Audioprobleme unter Windows Vista aus dem Weg geräumt. Runterladen könnt Ihr das Update hier.

Bei der Xbox 360-Version wurde die Lautstärke der deutschen Stimme von Atlas ein wenig erhöht, ein neuer Widescreen-Modus namens "Horizontal FOV" hinzugefügt oder ein kleiner Bug beim Streamen der Texturen behoben. Sämtliche Änderungen lest Ihr hier nach.

Beide Versionen enthalten übrigens neue Plasmide und Tonics (Machine Buster 1 & 2, Vending Expert 1 & 2, Sonic Boom 1 & 2, EVE Saver). Zugleich bekommt die Xbox 360-Version einen neuen Erfolg spendiert, der Euch 100 Punkte für den Gamerscore beschert. Dazu müsst Ihr BioShock auf "Hard" durchspielen und keine der Vita-Kammern benutzen. Diese könnt Ihr nun auch abschalten und immer noch auf frühere Spielstände zurückgreifen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare