Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Black Ops Cold War erhält heute die neue Dschungelkarte

Tarnzan.

Die Dschungelkarte, die Entwickler Treyarch bereits angekündigt hat, kommt heute ins Spiel.

Schwingt euch auf die neue Karte

Falls ihr beim Anblick der Map ein kleines Déjà-vu erfahrt, dann erinnert ihr euch vielleicht an die alte Dschungelkarte, die ursprünglich aus Call of Duty: Black Ops von 2010 stammt. Mit einem Tweet enthüllt der Entwickler die Wiedergeburt der alten Karte.

Um die Ankunft der klassischen Karte zu feiern, kommt "Jungle", wie die Karte im Englischen heißt, mit einem bunt gemischten 24/7-Playlist-Mix aus verschiedenen Modi.

Wie Treyarch bereits letzten Monat mitteilte, dürfen sich Spieler in Zukunft auch auf zwei neue Waffen für Black Ops Cold War freuen. Dabei soll es sich um eine Nahkampf- und eine Fernkampfwaffe handeln, die ihr im Multiplayer, in Zombies und in Warzone freischalten könnt. Wann genau die beiden Schusseisen das Licht des Schlachtfeldes erblicken, steht noch nicht fest.

Auch neue Zombies-Inhalte wurden für das zweite Jahr von Black Ops Cold War hinzugefügt. Darunter der Collapse-Modus sowie neue Gegnertypen und Aktualisierungen und sogar ein "Super Easter Egg", das allen Spielern, die es entdecken, belohnt.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare