Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Daedalic veröffentlicht Forgotten Keys AER im Jahr 2016

Ein Third-Person-Exploration-Adventure.

Daedalic gab heute bekannt, dass man den Titel AER des schwedischen Entwicklerstudios Forgotten Key veröffentlichen wird.

Dabei handelt es sich um ein Third-Person-Exploration-Adventure, in der ihr die Heldin Auk spielt.

Auk kann jederzeit die Gestalt eines Vogels annehmen, um die verschiedenen schwebenden Inseln ihrer Heimat zu erkunden und nach den Erinnerungen ihrer Vergangenheit zu suchen.

„Dabei trifft sie auf andere Gestaltwandler, besucht die Tempel der alten Götter und muss sich finsteren Kreaturen stellen, um der Welt von AER neues Leben zu schenken und so vor drohenden Dunkelheit zu bewahren", so Daedalic.

Erscheinen soll AER 2016 für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare