Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dead Space 2: Severed nicht für PC

Bleibt Konsolen vorbehalten

Hinweis: Auf der Suche nach Hilfe zum zweiten Teil? In unserer Komplettlösung zu Dead Space 2 werdet ihr fündig.

Das in dieser Woche angekündigte Dead Space 2: Severed bleibt Besitzern von Xbox 360 und PlayStation 3 vorbehalten.

Gegenüber VG247 hat Publisher Electronic Arts bestätigt, dass das "Digital Download Pack" nicht für den PC erscheinen wird. Genauere Gründe dafür nannte man nicht.

Dead Space 2: Severed besteht aus zwei neuen Kapiteln, in denen mit Gabe und Lexine die beiden Hauptcharaktere aus Dead Space: Extraction im Mittelpunkt stehen. Das Ganze spielt parallel zu den Erlebnissen von Isaac Clarke in Dead Space 2.

Preis oder Releasetermin stehen nach wie vor nicht fest.

Mehr zum Spiel, das in diesen Tagen in Europa erscheint, erfahrt ihr im Test zu Dead Space 2. Benötigt ihr Hilfe, werdet ihr in der Komplettlösung zu Dead Space 2 fündig.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare