Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die besten Spiele für eure Silvesterparty 2022

Gemeinsam abfeiern.

Das Jahresende steht unmittelbar bevor und der ein oder andere von euch trifft sich vermutlich mit Freundinnen, Freunden und/oder der Familie zu Silvester, um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Es wird gegessen, getrunken und (hoffentlich) auch jede Menge Spaß gehabt.

Aber vielleicht fragt ihr euch ja, welche Videospiele sich besonders zu Silvester eignen? Wie kann man vor dem Fernsehbildschirm gemeinsam mit anderen ein paar schöne Stunden bis zum Jahreswechsel verbringen? Wir haben in unserer Liste ein paar der besten Spiele für Silvesterpartys für euch zusammengetragen. Wie üblich gibt es dabei keine besondere Reihenfolge. Schon einmal viel Spaß beim Lesen und natürlich könnt ihr auch eigene Vorschläge machen!


Overcooked: All You Can Eat (2020 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Overcooked kann manchmal schon etwas chaotisch werden, wenn man nüchtern ist. Wie läuft das erst, wenn an Silvester der erste Alkohol geflossen ist? Sicher ein noch größerer Spaß, wenn versucht wird, gemeinsam zu kochen. Was nicht heißen soll, dass Overcooked nüchtern keinen Spaß machen würde. Ganz im Gegenteil.

Ein klarer Kopf schadet definitiv nicht, wenn ihr den Überblick behalten wollt und die richtigen Gerichte zur richtigen Zeit herausgeben möchtet. Auf den ersten Blick sieht das alles so einfach aus, aber es braucht eine gute Abstimmung im Team, um die Küchen beziehungsweise Level in Overcooked: All You Can Eat auf den höchsten Punktzahlen zu meistern. Und das ist nicht nur zu Silvester ein großer Spaß.

Interesse? Für PC gibt es Overcooked: All You Can Eat auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Gemeinsam kochen. Klingt einfacher, als es in Wahrheit ist.

Moving Out (2020 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Moving Out geht ein wenig in Richtung Overcooked. Nein, es geht nicht ums Kochen, vielmehr meine ich den kooperativen Spielgedanken dahinter. Es ist ein physikbasierter Umzugssimulator – das alleine verspricht schon ein gepflegtes Chaos -, bei dem ihr zusammenarbeiten müsst, um Möbel sicher aus Häusern zu befördern.

Was einfacher gesagt ist als getan. Ihr könnt das hier auch alleine spielen, zusammen mit anderen macht das aber noch mehr Spaß. Und es definitiv unterhaltsamer, wenn ihr anderen menschlichen Spielerinnen und Spielern die Schuld für das geben könnt, was ihr vielleicht falsch gemacht habt. Oder so ähnlich. Ihr wisst ja, wie der Koop-Hase läuft. Auf jeden Fall ist hier und da Kreativität gefragt, um sein Ziel mit den Möbeln zu erreichen.

Interesse? Für PC gibt es Moving Out auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Das Gleiche gilt auch fürs gemeinsame Umziehen. Was soll schon schiefgehen?

Quiplash (2015 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal acht

Bei Quiplash gilt im Grunde: Je mehr Spielerinnen und Spieler, desto besser und desto mehr Spaßpotenzial ist vorhanden. Ihr bekommt mittlerweile nicht nur den ersten Teil (nur auf Englisch), sondern auch zwei Nachfolger: Quiplash 2 sowie Quiplash 3, Letzteres im Bundle The Jackbox Party Starter. Teil zwei und drei sind auch auf Deutsch spielbar!

Was ist Quiplash? Nun, ihr müsst Fragen beantworten. Möglichst witzig. Oder kreativ. Beides kann Punkte bringen. Ihr könnt jedenfalls schreiben was ihr wollt und am Ende stimmen alle über die beste Antwort ab. Je nachdem, wie ihr so drauf seid, kann das eine äußerst unterhaltsame Angelegenheit werden.

Interesse? Für PC gibt es Quiplash auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Liefert absurde und witzige Antworten ab.

Mario Party Superstars (2021 – Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Immer für eine Runde in guter Gesellschaft gut ist Mario Party Superstars, der neueste Teil der Reihe. Und mit diesem macht Nintendo wiederum eine Reise zurück in die Vergangenheit und orientiert sich an klassischen Spielen der Mario-Party-Serie.

Einerseits habt ihr hier fünf klassische Spielbretter vom N64, darüber hinaus 100 Minispiele, die ihr von früher kennt (oder auch nicht). Das Spielprinzip bleibt gleich. Nach und nach zieht jeder übers Spielbrett und muss so viele Münzen wie möglich anhäufen, um damit Sterne zu kaufen. Zwischendurch tretet ihr in Minispielen gegeneinander an und müsst mit den jeweiligen Eigenheiten der Spielbretter zurechtkommen, die euch nützlich sein oder euch schaden können. Zusammen ein großer Spaß, vor allem, wenn ihr euch gegenseitig die Münzen und Sterne stibitzt.

Interesse? Für Nintendo Switch gibt es Mario Party Superstars im eShop.

Erlebt klassische Spielbretter und Minispiele im neuen Gewand.

Mario Kart 8 Deluxe (2017 – Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Auch ein guter Kandidat für eine gesellige Runde. Und hier könnt ihr sogar bedenkenlos fahren, wenn ihr schon angetrunken seid. Ob das für euch von Vorteil ist oder nicht, ist eine andere Frage. Auf dem geteilten Bildschirm tretet ihr hier gegeneinander an, driftet um die Kurven und haut euch die Items auf die Ohren, die ihr auf eurem Weg rund um die Kurse aufsammeln.

Und wenn ihr nicht einfach nur rund um die Strecke fahren möchtet, stürzt ihr euch in den Battle-Modus und versucht zum Beispiel die Luftballons zu zerstören, die bei jedem hinten am Kart hängen. Es gibt jedenfalls viele Strecken zu absolvieren (mit Booster-Streckenpass noch mehr) und auch hier besteht ausreichend Potenzial, seine Mitspielerinnen und Mitspieler zu ärgern. Wer kurz vor dem Ziel noch von einem Panzer erwischt und überholt wird, weiß, wovon ich rede.

Interesse? Für Nintendo Switch gibt esMario Kart 8 Deluxe im eShop.

Immer für eine Runde gut.

It's Quiz Time (2017 – PC, Xbox, PlayStation)

Lokale Spielerzahl: Maximal acht

Klassische Quizspiele sind heutzutage eher rar gesät. Einer der neueren Vertreter dieses Genres, auch wenn das Spiel bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, ist It's Quiz Time, das von ehemaligen Entwicklern der früher beliebten Buzz-Reihe erschaffen wurde. Quiz-Erfahrung ist also vorhanden und das Spiel hat mehr als 25.000 Fragen zu bieten, die euch mal mehr, mal weniger auf die Probe stellen.

Moderiert wird das Ganze vom KI-Charakter Salli, die euch Fragen in verschiedenen Kategorien stellt, die für alle Altersstufen geeignet sind. Geschichte, Sport, Videospiele und Zeichentrickfilme sind nur einige wenige Bereiche, die der Fragenkatalog abdeckt. Einfach mithilfe von Smartphones können dabei bis zu acht Leute gemeinsam spielen. Eine gute Option, wenn es euch danach dürstet, euer Wissen zu testen.

Interesse? Für PC gibt es It's Quiz Time auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store und für PlayStation im PlayStation Store .

Stellt euer Wissen auf die Probe.

Among Us (2018 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch, Mobile)

Lokale Spielerzahl: Maximal 15

Ursprünglich war Among Us als Partyspiel gedacht, eignet sich also auch perfekt für die Silvesterparty. Hier könnt ihr auf die Probe stellen, wie gut ihr anderen etwas vormachen könnt. Inmitten aller Charaktere befindet sich nämlich einer oder mehrere Verräter, die die anderen Figuren um die Ecke bringen und alles zu sabotieren versuchen. Aber wer ist es?

Genau das müsst ihr herausfinden und untereinander beraten, wer denn der Verräter sein könnte. Aber nicht immer ist eure Vermutung auch richtig, also seid vorsichtig, wen ihr beschuldigt. Verdächtige Verräter schickt ihr weg. Dumm nur, wenn es die Falschen waren. Aber das macht auch den Spaß daran aus. Seid ihr der Verräter, müsst ihr natürlich versuchen, die anderen zu täuschen und davon zu überzeugen, dass ihr es eben nicht seid.

Interesse? Für PC gibt es Among Us auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Wer ist der Verräter?

Gang Beasts (2014 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Wenn ihr euch untereinander verprügeln möchtet, dann bitte nicht in der Realität. Stattdessen zum Beispiel in Gang Beasts! Hier spielt ihr Geleefiguren, mit denen ihr euch entsprechend merkwürdig durch die Gegend bewegt. Aber das stellt wiederum auch eine der Herausforderungen des Spiels dar.

Ihr kämpft in gefährlichen Umgebungen gegeneinander und rangelt mit anderen Spielfiguren darum, wer etwas von der Map fällt und am Ende als Sieger hervorgeht. Vor allem aufgrund seiner Bewegungen und den absurden Situationen ist Gang Beasts ein echter Partyspaß. Versucht doch mal, das hier mit etwas Alkohol im Blut zu spielen. Das wird garantiert ein Spaß!

Interesse? Für PC gibt es Gang Beasts auf Steam, für die Xbox im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Nur der Stärkste setzt sich durch. Oder der mit dem meisten Glück.

Sackboy: A Big Adventure (2020 – PC, PlayStation)

Lokale Spielerzahl: Maximal vier

Nach der LittleBigPlanet-Reihe ist Sackboy mit einem neuen Abenteuer zurück und muss seine von Vex entführte Familie retten. Ihr könnt euch nicht nur alleine auf die Reise begeben, um nicht nur eure Familie zu retten, aber ihr könnt euch auch Hilfe von Mitspielerinnen und Mitspielern mit an Bord holen.

In dem Plattform-Abenteuer wird unter anderem viel gehüpft und ihr setzt die vielfältigen Aktionen von Sackboy ein, um die Herausforderungen zu meistern, die euch auf eurem Weg erwarten. Es gibt sogar exklusive Koop-Level, also lohnt sich der gemeinsame Ausflug mit anderen sogar noch mehr.

Interesse? Für PC gibt es Sackboy: A Big Adventure auf Steam und für PlayStation im PlayStation Store.

Erlebt ein neues Abenteuer mit Sackboy.

Just Dance 2023 (2015 – PC, Xbox, PlayStation, Nintendo Switch)

Lokale Spielerzahl: Maximal sechs

Wenn an Silvester schon etwas Alkohol geflossen ist, wie wäre es dann damit, das Tanzbein zu schwingen? Klingt nach unterhaltsamem Spaß. Auf jeden Fall für die, die dabei zuschauen. Für die, die mitmachen? Wer weiß. Ihr könnt es aber mithilfe von Just Dance 2023 jederzeit selbst herausfinden.

Unter anderem könnt ihr hier zu BTS' Dynamite und vielen, vielen anderen Songs tanzen und versuchen, mit euren Moves so nah wie möglich an die Vorgabe heranzukommen. Ihr könnt eigene Playlists erstellen, es gibt verschiedene Spielmodi und eure Musikbibliothek mit der Zeit noch vergrößern.

Interesse? Für die Xbox gibt es Just Dance 2023 im Microsoft Store, für PlayStation im PlayStation Store und für Nintendo Switch im eShop.

Zeit für ein kleines Tänzchen.

Nicht das Richtige für euch dabei? Dann schaut doch mal bei den besten Schneelevels und -welten, den besten Indiana-Jones-Spielen und den besten Simpsons-Spielen vorbei!

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare