Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Pokémon-Weltmeisterschaften kehren 2022 nach London zurück

The Pokémon Company bringt die Weltmeisterschaften 2022 wieder nach London zurück.

The Pokémon Company bringt in diesem Jahr die Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 zurück nach London.

Als Austragungsort für die diesjährige Veranstaltung wurde nun das ExCeL in London bekannt gegeben.

Wann finden die Weltmeisterschaften statt?

Die Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 finden dort vom 18. bis 21 August 2022 statt. Teilnehmen können die besten Spieler und Spielerinnen aus verschiedenen Spielen.

Einerseits geht es hierbei natürlich um das Sammelkartenspiel, aber auch Videospiele sind gleich mehrfach vertreten.

Um den Weltmeistertitel wird in Pokémon Schwert und Pokémon Schild, Pokémon Tekken DX, Pokémon Unite und Pokémon Go gekämpft.

"Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Teilnehmer, Veranstalter, Angestellten, lokalen Communitys und Partner haben für uns weiterhin oberste Priorität", betont das Unternehmen.

Informationen zu den geltenden Covid-19-Richtlinien könnt ihr auf dieser Seite finden.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare